Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0145 –Mit dem Pfefferspray ins Kino–

Bremen:

Ort: Bremen-Gröpelingen, OT Industriehäfen, AG-Weser-Straße

Zeit:03.03.23, 20.30 Uhr

Eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen am Freitagabend in einem Kino in Gröpelingen endete mit dem Einsatz von Pfefferspray und mehreren Leichtverletzten. Die nahm drei mutmaßliche Täter vorläufig fest.

* Werbung / Aktualisiert am 4.03.2023 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Mehrere Jugendliche besuchten gemeinsam das Kino in der AG-Weser-Straße. Als sie sich im Saal auf ihre Plätze setzen wollten, waren diese schon durch andere Jungen belegt. Man stritt und beleidigte sich und ging raus, um die Angelegenheit im Vorraum zu klären. In der Zwischenzeit kamen auch Freunde und Verwandte, die vorher in einem anderen Kinosaal saßen, hinzu und mischten sich mit ein. Jugendliche der einen Partei sollen daraufhin ein Messer gezogen, die Kontrahenten damit bedroht und Reizgas versprüht haben. Die Polizei erschien mit einem Großaufgebot vor Ort und stellte die Personalien von diversen Beteiligten fest. Rettungssanitäter behandelten vor Ort vier Jugendliche, die durch den Pfeffersprayeinsatz Atemwegreizungen erlitten hatten. Im Zuge der weiteren Maßnahmen ermittelte die Polizei drei Angreifer, im Alter von 16, 17 und 17 Jahren. Sie wurden mit zur Wache genommen und später ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Nach derzeitigen Erkenntnissen waren etwa 15 bis 20 Personen bei der Auseinandersetzung involviert. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Kontakt

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5455534

Blaulicht Polizei Bericht Bremen:  Nr.: 0145 –Mit dem Pfefferspray ins Kino–