Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Weimar:

Am Donnerstagabend kam es zu einem Auffahrunfall mit Verletzten in der

Ortslage Umpferstedt. Eine 41jährige Renault-Fahrerin befuhr die B87 in

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Fahrtrichtung Apolda, um kurz vor dem Ortsausgang Umpferstedt nach links in die Straße “Safransgarten” abzubiegen. Der hinter ihr fahrende 46jährige Opel-Fahrer bemerkte den Abbiegevorgang zu spät und fuhr ungebremst auf den Renault auf. Die 41jährige Jenaerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die B87 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5735861

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×