Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Rheinfelden: Einbruch in Erotikfachgeschäft

Freiburg:

Am Samstag, 16.03.2024, gegen 04.15 Uhr, schlugen Unbekannte in der Großfeldstraße eine Schaufensterscheibe eines Erotikfachgeschäftes ein und entwendeten aus der Auslage mehrere, hier noch nicht bekannte Gegenstände. In den Geschäftsräumen hielten sich die Unbekannten nicht auf. Die Höhe des Diebstahlsschadens ist hier noch nicht bekannt. Die defekte Schaufensterscheibe wurde provisorisch vom Technischen Hilfswerk gesichert.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5738101

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Rheinfelden: Einbruch in Erotikfachgeschäft

×