Teasertrailer zu DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 3

München:

Ab sofort gibt es mit dem Teasertrailer endlich einen ersten Einblick in den sehnlich erwarteten dritten Teil der Erfolgsverfilmungen DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE. Zwischen Waldtag und Modenschau, einem versnobten Kater und einem veganen Krokodil, Freundschaft und erster Liebe steht der magischen Gemeinschaft wieder ein unglaubliches Abenteuer bevor. Mit dabei sind brandneue magische Tiere, außergewöhnliche Locations, spannende und emotionale Herausforderungen und vieles, vieles mehr!

Im Herbst wird es wieder magisch: Nach dem riesigen Erfolg der beiden Vorgängerfilme, die im Jahr 2022 und 2023 mit dem Deutschen Filmpreis in der Kategorie “Besucherstärkster ” ausgezeichnet wurden, kommt am 26. September 2024 der dritte Teil der Kinoreihe DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE auf die große Leinwand. Ein drohender Bankrott, die geplante Abholzung des lokalen Waldes, ein Missgeschick im Naturkundemuseum und die Vorbereitung auf einen großen Auftritt – die magische Gemeinschaft steht auch diesmal vor turbulenten Ereignissen und großen Entscheidungen.

Ida (Emilia Maier) möchte mit ihrer Klasse beim jährlichen Waldtag auftreten, um sich für den Schutz des lokalen Waldes einzusetzen. Sogar Helene (Emilia Pieske) ist dabei, da sie hofft, mit den Aufnahmen der Performance ihren Influencer-Kanal aufzubauen. Was niemand weiß: Helenes Familie steht kurz vor dem Bankrott und Helene braucht dringend Follower, um die drohende Pleite abzuwenden. Zusätzlich wird Helene durch die hohen Ansprüche ihres magischen Tiers, Kater Karajan aus Paris (Stimme Ralf Schmitz), unter Druck gesetzt, der sich ein Leben im puren Luxus vorstellt. Auch Silas (Luis Vorbach), der beste Freund von Jo (Loris Sichrovsky), erhält einen magischen Begleiter: Ihm wird das vegane Krokodil Rick (Stimme Felix Kramer) zur Seite gestellt, das zwar furchteinflößend aussieht, aber insgeheim Angst hat, nicht mit dem tough wirkenden Silas mithalten zu können. Silas hat ein Auge auf Helene geworfen und glaubt, nur mit einem Designershirt eine Chance bei ihr zu haben. Um an Geld dafür zu kommen, erpresst er jüngere Schüler, wird dabei aber von Jo erwischt und zur Rede gestellt. Jo ist sowieso schon sauer, da Silas nicht bei den Proben für den Waldtag war und Silas ist eifersüchtig, dass Jo so viel Zeit mit Ida verbringt. Und dann sorgt auch noch Helene für zusätzliche Konflikte: Als sie erfährt, dass im Naturkundemuseum die Modenschau ihrer Ikone stattfinden soll, überredet sie die Museumsdirektorin, dass die Klasse dort als Showact auftreten darf. Doch die Modenschau findet ausgerechnet am selben Tag statt wie Idas Waldtag…

Beim dritten Teil der erfolgreichen Kinoreihe DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE führte wie beim letzten Teil wieder Sven Unterwaldt (“Catweazle”, “Vier zauberhafte Schwestern”) Regie. Der Film basiert auf der gleichnamigen Kinder- und Jugendbuch-Bestsellerreihe von Margit Auer mit Buchillustrationen von Nina Dulleck, die allein im deutschsprachigen Raum inzwischen über 10 Millionen Mal verkauft und in 26 Sprachen übersetzt wurde. In den Hauptrollen sind erneut Loris Sichrovsky, Emilia Maier, Leonard Conrads, Emilia Pieske, Lilith Johna, Justus von Dohnányi (“Das Pubertier”), Heiko Pinkowski (“Das schönste Mädchen der Welt”) und Milan Peschel (“Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”) zu sehen. Neu mit dabei sind Luis Vorbach als Silas, Christina Große (“Alaska”, “Nackt über Berlin”) als Miss Cornfield, Meltem Kaptan (“Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush”) als Direktorin des Naturkundemuseums und Freshtorge. Die Stimmen der magischen Tiere werden wieder von bekannten Schauspielern gesprochen: Rick Kavanian (“Jim Knopf und die Wilde 13”) spricht Chamäleon Kaspar, Axel Stein (“Angry Birds”) den Pinguin Juri, Katharina Thalbach (“Hanni & Nanni: Mehr als beste Freunde”) verleiht Schildkröte Henrietta ihre Stimme, Max von der Groeben (“Lindenberg! Mach dein Ding”) spricht Fuchs Rabbat und Sophie Rois (“Burg Schreckenstein”) die Elster Pinkie. Neue Sprecher sind Ralf Schmitz (“Angry Birds”) als Kater Karajan und Felix Kramer (“Irgendwann werden wir uns alles erzählen”) als Krokodil Rick.

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 3 wurde produziert von Kordes & Kordes Film Süd, in Koproduktion mit und Lightburst Pictures. Gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF), Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), Film- und Medienstiftung NRW, Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), Filmförderungsanstalt (FFA) und Deutscher Filmförderfonds (DFFF).

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Print/Radio/TV:
Just Publicity
Kerstin Böck
Clea Fricke & Julius Trautmann
info@just-publicity.com
Telefon: 089-20 20 82 60

Online-PR:
Frandly PR
Franziska Buchholz
Anne Bombien
& Ann-Kathrin Scheffel
E-Mail: presse@frandly-pr.com
Tel.: 089 – 954 28 28 20

Quellenangaben

Bildquelle: DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 3 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/136327 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: LEONINE Studios, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/136327/5739632

Teasertrailer zu DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 3

Presseportal
×