Söder kritisiert DFB wegen Ausrüsterwechsel von Adidas zu Nike

: Bayerns Ministerpräsident Markus (CSU) kritisiert den DFB wegen des Ausrüsterwechsel von zum US-Sportartikelhersteller Nike in ab 2027.

Söder sagte zu “Bild”: “Die Erfolgsgeschichte begann 1954 mit dem unvergessenen WM-Sieg, der unserem Land wieder Selbstbewusstsein gegeben hat. Deshalb ist es falsch, schade und auch unverständlich, dass diese jetzt enden soll.”

Deutscher Fußball sei “Heimat pur – und kein Spielball internationaler Konzernkämpfe”. Und weiter: “Kommerz ist nicht alles. Mehr Geradlinigkeit hätte dem DFB trotz aller wirtschaftlichen Herausforderungen gut zu Gesicht gestanden.”

DFB und Adidas seien immer auch ein Stück deutsche Wirtschaftsgeschichte, sagte Söder der “Bild”: “Die Nationalelf spielt in drei Streifen – das war so klar, wie dass der Ball rund ist und ein 90 Minuten dauert.”

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Markus Söder (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Söder kritisiert DFB wegen Ausrüsterwechsel von Adidas zu Nike

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×