Nagelsmann holt Hummels zurück in DFB-Kader

Frankfurt/Main: Der neue Bundestrainer Julian Nagelsmann hat für seine ersten Länderspiele BVB-Verteidiger Mats Hummels zurück in den Kader geholt. Gegen die USA und Mexiko werden zudem erstmals Robert Andrich von Bayer 04 Leverkusen, Kevin Behrens von Union und Chris Führich vom VfB dabei sein, wie der Deutsche -Bund am Freitag mitteilte.

Nicht mehr nominiert wurde dagegen Hummels Vereinskollege Nico Schlotterbeck. Hummels war zuletzt vor über zwei im Achtelfinale der Europameisterschaft 2020 gegen England für die Nationalelf aufgelaufen. Unter Hansi Flick hatte der Defensivspieler dann keine Berücksichtigung mehr gefunden. Die Nationalmannschaft spielt am 14. Oktober in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut gegen die USA, in Philadelphia trifft sie dann drei Tage später auf Gold-Cup- Mexiko.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Mats Hummels (Deutsche Nationalmannschaft) (Archiv), Pressefoto Ulmer

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Nagelsmann holt Hummels zurück in DFB-Kader

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×