Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Haftbefehl realisiert

Apolda:

Am Sonntag, den 24.03.2024, konnte die in Apolda gegen 14:00 Uhr einen Haftbefehl realisieren. Der 57-jährige Bulgare konnte angetroffen werden. Die Geldstrafe von 140 Euro des Haftbefehls, der Staatsanwaltschaft Mühlhausen, konnte der 57-Jährige aufbringen und musste somit nicht in die JVA gebracht werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5743311

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Haftbefehl realisiert

Presseportal Blaulicht
×