Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Wasserbombe geworfen – Zeugen gesucht

Hildburghausen:

Unbekannte warfen Montagabend in der Oberen Marktstraße in Hildburghausen eine gefüllte “Wasserbombe” aus dem Fenster eines der dort befindlichen Mehrfamilienhäuser. Zu diesem Zeitpunkt liefen gerade die Teilnehmer einer nicht angemeldeten Montagsdemonstration in diesem Bereich entlang. Die Wasserbombe platzte inmitten der an dem Aufzug teilnehmenden Personen – getroffen oder verletzt wurde zum Glück niemand. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 und der Angabe des Aktenzeichens 0078767/2024 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Hugk
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5743892

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Wasserbombe geworfen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×