Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Beamter mit Kopfstoß attackiert

Stuttgart:

Zu einem tätlichen Angriff auf einen Vollstreckungsbeamten und Widerstandsandlungen gegen die polizeilichen Maßnahmen ist es am gestrigen Donnerstagmittag (11.04.2024) am Bahnhof Bad Cannstatt gekommen.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Gegen 13:00 Uhr wurde ein 25 Jahre alter Mann aufgrund seines auffälligen Verhaltes von einer Streife der Bundespolizei am Bad Cannstatter Bahnhof kontrolliert. Während der Kontrolle verhielt sich der guineische Staatsangehörige von Beginn an unkooperativ und aggressiv gegenüber den Einsatzkräften. Nachdem er mehrfach bedrohlich auf die Beamten zugegangen war und zudem weiterhin aggressiv auftrat, wurde er von der Streife gefesselt auf die Dienststelle verbracht. Hiergegen widersetzte sich der 25-Jährige und attackierte schließlich einen 23-jährigen Bundespolizisten mit einem Kopfstoß, welchem der Beamte jedoch ausweichen konnte. Aufgrund seines Verhaltens verblieb der Mann bis zum späten Nachmittag im polizeilichen Gewahrsam und muss nun mit einem Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte rechnen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5755940

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Beamter mit Kopfstoß attackiert

×