ARTE sagt: NICE TO MEET YOU!

Straßburg:

Menschen und ihren Geschichten begegnen. Das ist die Grundidee der ARTE-Reportagereihe “Re:”. Nun geht ARTE damit auf Tour und freut sich auf Begegnungen in ganz . Eine mobile Ausstellung mit Portraits von Protagonistinnen und Protagonisten aus sieben Jahren Reportagearbeit zieht durch europäische Städte. “NICE TO MEET YOU!” lautet das Motto der Ausstellung und “Nice to meet you – Durch Europa mit Jagoda Marinic” ist der Titel eines gleichzeitig entstehenden Online-Formats mit der Journalistin und Autorin Jagoda Marinic. Im TV und online zeigt ARTE außerdem “Re:visited” mit fünf Folgen zu den großen Fragen Europas an Europäerinnen und Europäer, die aus zurückliegenden “Re:”-Reportagen besonders in Erinnerung geblieben sind.

“NICE TO MEET YOU!” – eine Roadshow quer durch Europa

ZDF/ARTE/HR

27 großformatige Fotoportraits von “ARTE Re:”-Protagonistinnen und Protagonisten aus 16 europäischen Ländern machen sich ab 28. April 2024 als Teil der Roadshow “NICE TO MEET YOU!” mit dem orangefarbenem ARTE-Mobil auf den Weg durch Europa. Die Portraits zeigen Menschen aus unterschiedlichsten Regionen und Lebensrealitäten und dienen als Opener, um spontan miteinander ins Gespräch zu kommen, sich besser kennen zu lernen und Fragen zu stellen. Zu sich selbst, zu Europa, zu den Europawahlen Anfang Juni und zur gemeinsamen europäischen Zukunft. Begleitet wird die mobile Ausstellung von einem kreativen VJ-Team, das durch die Augen einer Streetfotografin und einer Sozialanthropologin, die Vielfalt Europas dokumentiert, von seinen kulturellen und historischen Stätten, seinen Naturwundern bis zu alltäglichen Lebenswelten und Orten der Begegnung – auf Marktplätzen, Sportstätten und Straßenfestivals. In dieser foto-filmographischen Ausstellungsdokumentation entstehen auf jeder Station der Roadshow Interviews zu fünf gleich lautenden Fragen, die allen Besucherinnen und Besuchern gestellt werden und am Ende der Tour ein vielfältiges Stimmungsbild zeichnen. Über YouTube, Instagram und arte.tv/nicetomeetyou mit Launch pünktlich zum Tourstart am 28. April ist das nahezu in Echtzeit mitzuerleben. Start der Tour ist in Straßburg: Von dort geht es in Städte wie Vilnius, Dresden, Ljubljana und Bratislawa. Zu Events wie dem Europa-Festival in Warschau oder der Biennale in Venedig. Aber auch abgelegene Dörfer, Wegkreuzungen oder eine Landmarke können ein Halt sein.

“NICE TO MEET YOU!” ist Roadshow, Ausstellung, Dialog und Dokumentation zugleich. Zu finden an vielen Stopps auf der Tour, auf arte.tv/nicetomeetyou, Instagram und YouTube.

“Nice to meet you – Durch Europa mit Jagoda Marinic” | web only auf arte.tv, YouTube und Instagram

Web- (6 x 30 Min.)

Die Journalistin und Autorin Jagoda Marinic, die unter dem Gesamtlabel “NICE TO MEET YOU!” auch für die mehrteilige ARTE-Webreihe “Durch Europa mit Jagoda Marinic” weitere Gesprächspartner zu Fragen Europas trifft und portraitiert, wird die Ausstellung an mehreren Wegstationen treffen und moderieren. Auch ihr geht es ums Kennenlernen, ums Verstehen und um Vielfalt. Mit dabei ein Opernsänger, eine Frauenaktivistin, deutsch-polnische Schülergruppen und Zufallsbekanntschaften an der Bushaltestelle oder bei dem nächstgelegenen Bäcker und Sportplatz. Jagoda Marinics Gespräche werden als sechs 30-Minuten-Folgen Anfang Juni auf dem ARTE YouTube-Kanal und arte.tv zu sehen sein.

“Re:visited” – Die Reportagen vom 27. bis 31. Mai 2024 auf ARTE und arte.tv

ZDF/SWR/BR/ARTE, Deutschland 2024, 5 x 30 Min

“ARTE Re:” nimmt die anstehende Wahl zum Anlass, einige Europäerinnen und Europäer, die aus zurückliegenden Folgen besonders in Erinnerung geblieben sind, erneut aufzusuchen. Im Fokus stehen “Re:”- Akteure, die in ihren lokalen oder regionalen Gemeinschaften kleine Lösungen für die großen Herausforderungen unserer Zukunft gefunden haben. “Re:visited” zeigt in fünf Folgen, wie sich die großen Fragen Europas über einen längeren Zeitraum im Leben der Europäer und Europäerinnen auswirken, darunter die Themen Migration, Sicherheit, Polarisierung & Extremismus, Auswirkungen von Kriegen und Konflikten, Sorge um wirtschaftliche Unsicherheit und sozialen Abstieg – und mögliche Lösungswege.

“Re:visited” und “NICE TO MEET YOU!” sind Teil des umfangreichen ARTE-Schwerpunkts “Europa 2024” zu den Europawahlen.

> Zur Pressemappe

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Maria Flügel | maria.fluegel@arte.tv | +33 3 90 14 21 63
Nele Nagy | nele-reni.nagy@arte.tv | +33 3 90 14 25 37

Quellenangaben

Bildquelle: Jagoda Marinic
Zur ARTE-Sendung “NICE TO MEET YOU!” / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/9021 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/9021/5766722

ARTE sagt: NICE TO MEET YOU!

Presseportal
×