Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lörrach: Mutmaßlicher Fahrraddieb dank eines Bürgerhinweises ertappt

Freiburg:

In der Nacht zum Dienstag, 07.05.2024, konnte dank eines Bürgerhinweises in Lörrach ein mutmaßlicher Fahrraddieb dingfest gemacht werden. Gegen 03:30 Uhr war einem Taxifahrer beim Bahnhof in Stetten eine Person mit zwei Fahrrädern aufgefallen. Er verständigte die und folgte gleichzeitig dieser Person, die zwischenzeitlich eins der Räder bei einem Imbiss in der Basler Straße abstellte. Eine Polizeistreife konnte den 30-jährigen Tatverdächtigen nach einer kurzen Verfolgung in einem Innenhof vorläufig festnehmen. Dabei wurden die Einsatzkräfte vom Tatverdächtigen beleidigt. Mutmaßlich dürften die beiden Fahrräder entwendet worden sein. Die Eigentümer sind noch unbekannt. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Kinderfahrrad und ein komplett schwarzes Herren-Mountainbike des Herstellers Cycle Wolf. Das Kinderfahrrad ist ebenfalls ein Mountainbike, Hersteller Winora, Rahmenfarben schwarz-grün-blau. Das Polizeirevier Lörrach (Kontakt 07621 176-0) bittet die Fahrradeigentümer, sich zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5774431

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lörrach: Mutmaßlicher Fahrraddieb dank eines Bürgerhinweises ertappt

×