Mit dem richtigen Work-out in den Feierabend starten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Mit dem richtigen Work-out in den Feierabend starten » Nachrichten Heute

Ulrike Dietz
3 min

Ein Tag im Büro kann anstrengend sein und um den Kopf wieder frei zu bekommen, ist ein Work-out genau das Richtige. Die Stunde nach Büroschluss sollte ganz der Entspannung und dem Sport gehören. Das ist besonders für diejenigen die beste Wahl, die den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen müssen. Welches Work-out ist das Richtige und was ist besonders gesund für den strapazierten Rücken?

Tanzen macht gute Laune

Mit der richtigen Musik macht der Sport gleich doppelt so viel Spaß und alle, die sich gerne zur Musik bewegen, sind bei einem Tanz-Work-out immer an der richtigen Adresse. Jazzdance ist eine gute Idee für ein Work-out, aber auch Zumba ist ideal, wenn es darum geht, auf Trab zu kommen und Pfunde zu verlieren. Sollen die Muskeln optimal trainiert werden, dann ist Ballett eine gute Wahl. Die gezielten Bewegungen zu klassischer Musik sind auch ideal für alle, die abschalten und runterkommen wollen.

Yoga und Pilates

Pilates und Yoga gehören zu den Klassikern, wenn es um ein Work-out geht. Mit der richtigen Atmung und der Kräftigung der Muskulatur ist dieses Training nach Feierabend perfekt, um wieder in die Life-Balance zu kommen. Die fließenden Abläufe der Bewegungen sind zudem eine gute Sache, um abzuschalten und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Yoga kann als „Fatburning-Flow“ zudem dafür sorgen, dass ungeliebte Pfunde purzeln und dass aus Problemzonen wieder normale Körperzonen werden.

HIIT – richtig auspowern

Die Abkürzung HIIT steht für hoch intensives Intervalltraining, das in der Regel zwischen zehn und 60 Minuten dauert. Auf intensive Bewegungsphasen folgen immer kurze Pausen, um sich zu erholen. Die dauern jedoch nur wenige Sekunden, bevor das Training weiter geht. Jede Trainingseinheit dauert zwischen 15 und 60 Sekunden, die Pausen nur die Hälfte der Zeit. Wichtig ist es, hart an die Grenze zu gehen, denn auf diese Weise kann ordentlich Fett verbrannt werden. Alle, die lange Zeit keinen Sport gemacht haben, sollten mit dem HIIT vorsichtig sein und sich erst langsam an den Rhythmus gewöhnen. Wer zu viel von sich verlangt, der wird nicht allzu lange durchhalten.

Work-out bedeutet für einige, nach der Arbeit noch etwas Alkoholisches zu trinken. Wer sich bewusst dagegen entscheidet, nur Wasser trinkt und ein Fitnessstudio besucht, der wird am nächsten Tag fitter und erholter an seinem Schreibtisch sitzen.

Bild: @ depositphotos.com / Wavebreakmedia

Mit dem richtigen Work-out in den Feierabend starten
5 (100%) 1

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)