POL-DA: Darmstadt-West: Technischer Defekt verursacht Brand in einer Wohnung

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DA: Darmstadt-West: Technischer Defekt verursacht Brand in einer Wohnung

Presseportal.de
59 sec

Polizeimeldungen -

Darmstadt (ots) – Rund 3000 Euro Sachschaden hat ein Brand in einer Wohnung in der Bleichstraße am Dienstagmorgen (17.4.2018) verursacht. Gegen 8.30 Uhr hatten Zeugen den aus der Wohnung dringenden Rauch bemerkt und sofort die Leitstelle verständigt. Die herbeigeeilte Berufsfeuerwehr Darmstadt hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte größeren Schaden verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Defekt an einer Spülmaschine ursächlich für die Brandentwicklung gewesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Mülltonnen angesteckt – Polizei sucht Zeugen Herne (ots) - Am heutigen frühen Morgen (20. April) zündelten Unbekannte im Bereich der Overwegstraße in Herne. Gegen 4.30 Uhr wurden dadurch drei Mülltonnen und ein Papiercontainer beschädigt. Die Herner Kripo (KK35) sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und bittet diese, sich unter der Rufnummer 0234 909-8505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei BochumMarco BischoffTelefon: 0234 9091022E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.dehttps://www.polizei.nrw.de/bochum/Original-Content von: Polizei Bochum, übermitte...
POL-OG: Lahr – Supermarkteinbruch über Wellblechdach Lahr (ots) - Eine ungewöhnliche Methode hat bislang noch unbekannte Einbrecher im Verlauf des vergangenen Wochenendes zum Ziel geführt. Die Langfinger waren vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag über ein Wellblechdach in die Verwaltungsräume eines Discounters in der Hans-Inderfurth-Straße gelangt. Auf dem Boden der Tatsachen angekommen, widmeten sich die ungebetenen Besucher dem einige Räume entfernt aufbewahrten Wechselgeld. Mit diesem und einigen Stangen Zigaretten gelang ihnen danach die Flucht. Hierbei verschwanden die Diebe auf demselben Weg, auf d...
POL-SU: SEK Einsatz – Mann drohte mit Schusswaffe Hennef (ots) - Am 18.04.2018, kurz nach 23:00 Uhr, meldeten sich Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Hennefer Mittelstraße bei der Polizei und gaben an, dass ein Mieter im Haus randalieren würde. Als die Beamten der Wache Hennef eintrafen, befand sich der 31-Jährige in seiner Wohnung. Die Wohnungstür wollte er der Polizei nicht öffnen. Stattdessen drohte er zu schießen, falls jemand versuchen würde, in die Wohnung einzudringen. Außerdem würden sich mehrere Personen und auch sein 4-jähriger Sohn in der Wohnung befinden. Die Polizisten zo...
POL-PDNW: Friedelsheim – Betrug – Microsoftmitarbeiter Friedelsheim (ots) - Am Nachmittag, den 19.04.18 teilte ein 44-jähriger Bürger aus Friedelsheim mit, dass er seit ca. 09:30 Uhr ca. 10 Mal von dem ein und denselben Mann angerufen wurde, der sich in gebrochenen Englisch als "Microsoftmitarbeiter" ausgegeben hatte und ihn immer wieder dazu aufforderte seinen PC hochzufahren. Nachdem er sich jedoch immer hartnäckig geweigert habe, haben die Anrufe gegen 16:00 Uhr aufgehört. Ein Schaden ist nicht entstanden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad DürkheimPOLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZWeinstraße Süd 3...
POL-OH: Sachbeschädigungen im Parkhaus der City-Galerie Bad Hersfeld vor Aufklärung / Für gleichgelagerte Fälle im Stadtgebiet bittet die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung Bad Hersfeld (ots) - BAD HERSFELD. Seit mehreren Wochen ermittelt die Kriminalpolizei Bad Hersfeld AG BASU 21 (Besonders auffällige Straftäter unter 21 Jahren) wegen einer Vielzahl von Farbschmierereien und anderen Sachbeschädigungen im Parkhaus der City-Galerie in der Hersfelder Innenstadt. Hierbei wurden mehrere Wände aber auch Fahrstühle und Treppenaufgänge verschmutzt. Auch wurden einige dieser "Kunstwerke" in die Wände oder Türen hineingekratzt. Der Schaden wird durch die Polizei auf ca. 5.000 EuroEUR geschätzt. Bis dato wurden über 20 Tat...
POL-BOR: Gronau – Autofahrerin zweimal alkoholisiert unterwegs Gronau (ots) - (mh) Am Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte gegen 20:00 Uhr eine 77 jährige Autofahrerin aus Gronau. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau in alkoholisierten Zustand von der Ochtruper Straße bis zur Feldstiege gefahren war. Ein Arzt entnahm der Gronauerin eine Blutprobe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein weiteres Strafverfahren ein und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Den Führerschein konnte man ihr nicht wegnehmen. Den hatten Beamte am Samstagnachmittag bereits sichergestellt. Bei einer Kontrolle hatten B...
POL-S: Einbruch in Vereinsheim – Zeugen gesucht Stuttgart-Hedelfingen (ots) - Unbekannte Täter sind am Donnerstag (19.04.2018) in eine Gaststätte im Gewann Bußbachtal eingebrochen. Eine Zeugin alarmierte gegen 23.30 Uhr die Polizei, weil sie das Klirren einer Fensterscheibe gehört hatte. Die Beamten stellten am Ort des Geschehens fest, dass unbekannte Täter in das Vereinsheim eingebrochen und bereits geflüchtet waren. Sie waren über ein Fenster in das Vereinsheim eingedrungen, durchsuchten die Räumlichkeiten, versuchten eine Tür im Inneren aufzuhebeln, machten nach momentanem Kenntnisstand aber ...
POL-OG: Offenburg, Elgersweier – Mehrere Tausend Euro Bargeld entwendet Offenburg (ots) - Ein 30-jähriger Gast eines Etablissements in der Industriestraße musste am Montagabend den Verlust einer vierstelligen Geldsumme verkraften. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Mann das Bündel Bargeld in einem Spind zwischengelagert, woraufhin dieser von einem bislang Unbekannten aufgebrochen und das Bargeld entwendet wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem noch Unbekannten aufgenommen. /nl Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content vo...
POL-NB: Ladendiebstahl im REWE-Markt in Torgelow Ueckermünde (ots) - Am 16.04.2018 um 21:54 Uhr teilte eine Mitarbeiterin des REWE Marktes Torgelow, Landkreis Vorpommern-Greifswald, der Polizei mit, dass eine männliche Person den Wachschutzmitarbeiter mit einem Messer bedroht. Mehrere Funkstreifenwagen der Reviere Pasewalk und Ueckermünde kamen zum Einsatz. Trotz des schnellen Handelns der Beamten, konnte der Täter vor Ort nicht mehr festgestellt werden. Die Mitarbeiter des REWE-Marktes und der Wachschutzmitarbeiter hatten sich in der Zwischenzeit in den Büroräumen des Marktes eingeschlossen. Nach der Kontaktauf...
POL-CUX: Auf Sattelzug aufgefahren + Absperrung übersehen + Einbruch in Bäckerei + Unfallzeugen gesucht Cuxhaven (ots) - Auf Sattelzug aufgefahren Ein 57-jähriger Bremerhavener befuhr mit seinem Pkw Daimler Chrysler die A27 von Bremen kommend in Richtung Bremerhaven. Nach eigenen Angaben steuerte er den Parkplatz Nesse an, um sich etwas auszuruhen. Gegen 13.45 Uhr setzte er seine Fahrt fort, hierbei wechselte er vom Beschleunigungsstreifen des Parkplatzes auf den Hauptfahrstreifen. Als er sich auf dem Hauptfahrstreifen befand, fuhr er aufgrund von Sekundenschlaf auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer im Pkw leicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fah...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3918395
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.