POL-SU: Pedelec-Fahrer verliert die Kontrolle

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-SU: Pedelec-Fahrer verliert die Kontrolle

Presseportal.de
17 sec

Polizeimeldungen -

Much (ots) – Am Montag (16.04.2018) gegen 17.20 Uhr wurde die Polizei zum Parkplatz eines Supermarktes an der Wahnbachtalstraße in Much gerufen. Ein 20-jähriger Pedelec-Fahrer war gegen den VW Polo einer 48-jährigen Mucherin gefahren und gestürzt. Trotz des Sturzes soll der ebenfalls in Much wohnhafte E-Radler unverletzt geblieben sein. Der junge Mann war mit seinem elektrisch unterstützten Mountainbike quer über den Parkplatz gefahren und hatte dabei nach eigenen Angaben den PKW der Mucherin übersehen. Er fuhr dem Wagen in die Fahrertür und verursachte dadurch einen Sachschaden von rund 2000,- Euro. Während der Unfallaufnahme klagte der 20-Jährige über Schmerzen in der Schulter. Eine ärztliche Versorgung an der Unfallstelle war jedoch nicht erforderlich. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-SLF: Motorradfahrer bei Unfall verletzt Ziegenrück (ots) - Am 15.04.2018 gegen 13:30 befuhr ein 51- jähriger Motorradfahrer die Ortsverbindungsstraße aus Külmla kommend in Richtung Ziegenrück. In einer Doppelkurve geriet der 51- jährige mit seinem Motorrad zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte deshalb frontal mit einer 55- jährigen Pkw- Fahrerin im Gegenverkehr. Der Motorradfahrer stürzte nach der Kollision und wurde dabei schwer verletzt. Die 55- jährige Pkw Fahrerin blieb unverletzt. Am Motorrad als auch am Pkw entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt 10.000,-E...
POL-FR: Lörrach: Polizei löst Menschenansammlung vor Shisha Bar auf – zwei Personen in Gewahrsam genommen – zahlreiche Anzeigen Freiburg (ots) - Lörrach: Polizei löst Menschenansammlung vor Shisha Bar auf - zwei Personen in Gewahrsam genommen - zahlreiche Anzeigen Am späten Sonntagabend teilten mehrere Anrufer der Polizei mit, dass es vor einer Shisha Bar in der Wallbrunnstraße eine größere Menschenansammlung gibt, die erheblichen Lärm verursacht. Des Weiteren würden Autos "showmäßig" herumfahren. Daraufhin rückten mehrere Streifen an und gingen der Sache auf den Grund. Die Mitteilungen bestätigten sich und der Lärm war schon von weitem zu hören. ...
POL-SH: Präsentation neuer Ausrüstungsgegenstände: Einladung an Medienvertreter Kiel (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren Medienvertreter, in den vergangenen Monaten erfolgten erhebliche Anstrengungen, um ein umfangreiches Ausstattungspaket zur Bewältigung terroristischer Einsatzlagen zu konzeptionieren, zu beschaffen und der Landespolizei zur Verfügung zu stellen. Beispielhaft sind zusätzliche Schutzausstattungen für den Streifendienst (sogenannte VPAM-Plattenträgersysteme und ballistische Helme), Kontrollstellenausrüstung und die neue Mitteldistanzwaffe zu nennen. Diese und weitere neue Ausrüstungsgegenstände werden am Montag, 23...
POL-BO: Mülltonnen angesteckt – Polizei sucht Zeugen Herne (ots) - Am heutigen frühen Morgen (20. April) zündelten Unbekannte im Bereich der Overwegstraße in Herne. Gegen 4.30 Uhr wurden dadurch drei Mülltonnen und ein Papiercontainer beschädigt. Die Herner Kripo (KK35) sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und bittet diese, sich unter der Rufnummer 0234 909-8505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei BochumMarco BischoffTelefon: 0234 9091022E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.dehttps://www.polizei.nrw.de/bochum/Original-Content von: Polizei Bochum, übermitte...
POL-FL: Oster-Ohrstedt: Farbschmierereien an Schulzentrum – Polizei sucht Zeugen Oster-Ohrstedt (ots) - Durch bislang unbekannte Täter wurden am vergangenen Wochenende (14.-15.04.) Graffiti an das Schulgebäude in Oster-Ohrstedt gesprüht und so ein hoher Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben. Diese wenden sich bitte an die Polizeistation Viöl unter 04843/2044990. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion FlensburgNorderhofenden 124937 FlensburgMalte BrammsenTelefon: 0461/484-2011E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.l...
POL-HST: Einbruch in ein Wohnhaus während einer Trauerfreier Prerow (ots) - Am Freitag, dem 13.04.2018, wurden die Beamten des Polizeirevieres Barth zu einem Wohnungseinbruch in ein Wohnhaus in Prerow gerufen. Der Täter hatte offenbar die Gelegenheit zum Einbruch genutzt, während die Wohnungsinhaber sich bei einer Beerdigung befanden. Nach bisherigen Erkenntnissen drang der bislang unbekannte Täter gegen 10:00 Uhr gewaltsam in das Wohnhaus ein, offenbar auf der Suche nach Wertsachen. Dabei erbeutete er Bargeld von mehreren Hundert Euro und verursachte Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Die Besitzer des Wohnhauses befanden sich z...
POL-FR: Breitnau: Pension nach Brand teilweise nicht mehr bewohnbar – Brandursache noch nicht geklärt Freiburg (ots) - Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen zu einem Gebäudebrand in Breitnau übernommen. Der Brand wurde der Polizei am Dienstag, 17.04.2018, kurz nach 3 Uhr, über die Rettungsleitstelle bekannt. In Absprache mit Rettungsdiensten und Feuerwehr wurde der Bereich um den Brandort weiträumig abgesperrt. Die B500 war bis circa 5:45 Uhr voll gesperrt. Gegen 4:30 Uhr konnte davon ausgegangen werden, dass sich keine Personen mehr im Haus befanden. Eine Person, die Rauch eingeatmet hatte, musste vorsorglich in eine Klinik eingeliefert werden. Mittlerwei...
POL-PDNW: Friedelsheim – Betrug – Microsoftmitarbeiter Friedelsheim (ots) - Am Nachmittag, den 19.04.18 teilte ein 44-jähriger Bürger aus Friedelsheim mit, dass er seit ca. 09:30 Uhr ca. 10 Mal von dem ein und denselben Mann angerufen wurde, der sich in gebrochenen Englisch als "Microsoftmitarbeiter" ausgegeben hatte und ihn immer wieder dazu aufforderte seinen PC hochzufahren. Nachdem er sich jedoch immer hartnäckig geweigert habe, haben die Anrufe gegen 16:00 Uhr aufgehört. Ein Schaden ist nicht entstanden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad DürkheimPOLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZWeinstraße Süd 3...
POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.04.2018 Heilbronn (ots) - Mosbach: Mutmaßliche Fahrt unter Drogeneinfluss hat weitreichende Folgen Eine Autofahrt einer 28-Jährigen, die mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, war Auslöser mehrerer Einsatzmaßnahmen, welche Beamte des Polizeireviers Mosbach am Dienstagnachmittag beschäftigten. Die junge Frau wurde gegen 15.45 Uhr in der Herrenwiesenstraße angehalten und kontrolliert. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste die VW-Lenkerin die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Da es Anhaltspunkte darauf gab, dass die F...
POL-BN: Bonn-Duisdorf: Sexualdelikt in Duisdorf – Polizei fahndet mit Phantombild Bonn (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach dem unbekannten Mann, der am 28.03.2018 eine 17-Jährige in Duisdorf sexuell bedrängt haben soll. Zur Tatzeit hatte der Unbekannte das Mädchen auf der Bahnhofstraße angesprochen, verfolgt und auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes sexuell bedrängt (siehe auch unsere Pressemeldung vom 29.03.2018: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3904118). Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Verdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei nun auf richterl...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/3918524
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.