Ebner Stolz verstärkt mit Markus Mühlenbruch und Dr. Thomas …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Ebner Stolz verstärkt mit Markus Mühlenbruch und Dr. Thomas …

2 min

Stuttgart (ots) – Ebner Stolz ist weiter auf Expansionskurs. Nach dem Ausbau des Anwaltsbereichs gewinnt das Unternehmen für den Standort Stuttgart den Restrukturierungs-Experten Markus Mühlenbruch (53). Mühlenbruch wechselt von Helbling Business Advisors als Partner zu den Management Consultants von Ebner Stolz. Im Sommer verstärkten sich die Stuttgarter Unternehmensberater mit dem Sanierungsexperten Dr. Thomas Fuchs (48), der seine Expertise u.a. bei Bachert & Partner und als Interimsgeschäftsführer in Krisensituationen aufgebaut hat.

Markus Mühlenbruch leitete als Geschäftsführer und Partner von Helbling über zehn Jahre den Standort Stuttgart. Zuvor leitete er für eine deutsche Großbank das Risikomanagement im Südwesten Deutschlands und bringt so 25 Jahre Sanierungserfahrung mit. Markus Mühlenbruch ist Experte in den Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Elektro- und Bauindustrie. Er steht für Verhandlungsführung in komplexen Situationen, das Managen konfliktärer Stakeholder-Gemengelagen und das Lösen schwieriger Finanzierungssituationen.

Dr. Thomas Fuchs verfügt über langjährige Erfahrung im Turnaround-Management. Er war geschäftsführender Gesellschafter einer mittelstandsorientierten Unternehmensberatung. Seine Beratungsschwerpunkte sind Unternehmensplanung, Unternehmensfinanzierung und Liquiditätssicherung. Über die Branchen Automotive und Maschinenbau hinaus berät er vorwiegend Unternehmen aus der textil- und kunststoffverarbeitenden Industrie.

„Wir freuen uns, mit dem Wechsel von Markus Mühlenbruch und Dr. Thomas Fuchs unsere Präsenz auszubauen und den Bereich Restrukturierung von Stuttgart aus stärker bearbeiten zu können“, sagt Wirtschaftsprüfer und Partner Bernhard Steffan, der zugleich den Vorsitz des Fachausschusses Sanierung und Insolvenz des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW FAS) innehat.

„Die Neuzugänge zu unserem interdisziplinären Team stärken unsere Marktposition in technologiegetriebenen Branchen“, freut sich Dr. Carsten Nagel, Restrukturierungspartner bei Ebner Stolz. Mit dieser Verstärkung untermauert Ebner Stolz den Anspruch, eine der ersten Adressen für die Restrukturierung mittelständischer Unternehmen zu sein. Das Restrukturierungsteam von Ebner Stolz zählt 70 Spezialisten für Krisensituationen.

Quellenangaben

Textquelle:Ebner Stolz, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122095/4058334
Newsroom:Ebner Stolz
Pressekontakt:Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kronenstraße 30
70174 Stuttgart
Tel. +49 711 2049-1371
ulrike.hoereth@ebnerstolz.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf der Bestenliste ganz vorne: EY rückt im … Gütersloh (ots) - EY erreichte im Potentialpark-Ranking, das jährlich die besten Arbeitgeberauftritte Deutschlands auszeichnet, in drei Kategorien die Top Ten und in der Gesamtwertung den hervorragenden vierten Platz. Unterstützt wird EY dabei seit Jahren in einzelnen Bereichen, wie z.B. Social Media, von TERRITORY Embrace. Seit über zehn Jahren wird das digitale Personalmarketing von EY mit Top-Platzierungen bewertet. Während sich die Karriere-Website Platz sechs sicherte, hat sich EY in der Kategorie Mobile Experience um neun Positionen verbessert und belegte den achten Platz. "Besonders sto...
Bain bleibt auf Erfolgskurs München/Zürich (ots) - Zur Jahresmitte 2018 hat die internationale Managementberatung Bain & Company ihre Führungsmannschaft an den Standorten München, Frankfurt und Zürich erneut ausgebaut. Enver Adakan und Hendrik Lamché kommen aus den eigenen Reihen. Steffen Gänzle und Marco Gerrits haben bereits am 1. Mai beziehungsweise 1. Juni bei Bain angefangen. Die vier verstärken das Partnerteam in den Praxisgruppen Automotive und Private Equity. "Diese Ernennungen sind Ausdruck unseres weiterhin überdurchschnittlichen Wachstums in Deutschland und der Schweiz", sagt Bain-Deutschlandchef Walter Si...
Dataport: Torsten Koß vervollständigt Vorstands-Team Altenholz (ots) - Zum 1. September 2018 übernimmt Torsten Koß (52) den Unternehmensbereich Digitale Transformation. Neben Johann Bizer und Andreas Reichel ist der Vorstand von Dataport damit wieder vollständig. Torsten Koß greift auf viele Jahre Erfahrung im öffentlichen Sektor zurück. Der Wirtschaftswissenschaftler stieg nach dem Studium als Account Manager für den Bereich Public Services bei SAP ein. Von 2003 bis 2007 hatte er dort die Position eines Vice President und Leiter des Geschäftsbereiches Public Services inne. 2007 wechselte Torsten Koß als Partner zu Roland Berger Strategy Consult...
Lars-Peter Häfele ist neuer Geschäftsführer bei INVERTO Köln (ots) - Lars-Peter Häfele ist neuer Geschäftsführer bei der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmensberatung INVERTO. Das Führungsteam der zur Boston Consulting Group (BCG) gehörenden Beratungsgesellschaft wächst damit auf neun Mitglieder an. Häfele ist Experte für Industrie und Rohstoffe. Ansässig ist er im Münchener Büro von INVERTO - einem von insgesamt sechs Unternehmensstandorten. Lars-Peter Häfele studierte in Ingolstadt und Denver und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann ab. Der 35-Jährige startete 2009 als Consultant bei INVERTO in Köln und war zule...
Iris Grewe wird Deutschlandchefin von BearingPoint Frankfurt am Main (ots) - Iris Grewe leitet ab sofort die GCR-Region (Germany, Czech Republic, Romania) der Management- und Technologieberatung BearingPoint. Sie folgt auf Kiumars Hamidian, der im Juni zum neuen Managing Partner von BearingPoint gewählt wurde und diese Rolle seit dem 1. September ausübt. Grewe war bisher Leiterin der Region SIA (Switzerland, Italy, Austria) und behält diese Funktion bei. "Unsere Kunden sind ständig gefordert, sich auf neue Marktgegebenheiten und wirtschaftliche sowie technologische Veränderungen einzustellen. Unser Team in Deutschland, Tschechien und Rumänien ...
Alex Liu neuer Managing Partner bei A.T. Kearney Düsseldorf (ots) - Alex Liu ist neuer Managing Partner und Chairman von A.T. Kearney. Er wurde von den Partnerinnen und Partner des weltweiten Beratungsunternehmens gewählt. Liu wird sein Amt Ende April offiziell antreten und Johan Aurik ablösen, der nach zwei Terms nicht wieder kandidieren durfte. Alex Liu ist seit 1996 Partner bei A.T. Kearney. Er beriet in seiner bisherigen Laufbahn in über 50 Ländern CEOs und Vorstände der größten Unternehmen im Bereich Kommunikation, Medien und Technologie. 2015 wurde der US-Amerikaner vom Consulting Magazine zu einem der Top 25 Consultants gewählt. Er fü...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.