Schäuble fordert Klöckner zu Unterrichtung der Grünen über …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Schäuble fordert Klöckner zu Unterrichtung der Grünen über …

31 sec

Düsseldorf (ots) – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) aufgefordert, den Grünen zu erläutern, warum sie nicht zu Informationsrunden des Ministeriums zu Ferkelkastration und Tierwohlkennzeichnung eingeladen wurden. In dem der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag) vorliegenden Brief von Schäuble an den Grünen-Agrarexperten Friedrich Ostendorff heißt es zu einer entsprechenden Beschwerde der Oppositionsfraktion: “Ich habe Ihr Schreiben an die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft weitergeleitet und sie gebeten, Ihnen die Auswahl der Teilnehmer zu erläutern.” Mehrere Grünen-Abgeordnete hatten sich an Schäuble gewandt und beklagt, dass Klöckner zwar Mitglieder der Koalitionsfraktionen sowie Interessenvertreter und Wissenschaftler am 27. November zum Thema betäubungslose Ferkelkastration und am 12. Dezember 2018 zu einem freiwilligen staatlichen Tierwohlkennzeichen eingeladen habe – nicht aber Vertreter der Opposition. Die Grünen werten das als Verletzung ihrer Abgeordnetenrechte. Es sei nicht akzeptabel, dass die Bundesregierung auf diese Weise ihre Berichtspflicht und das Gleichbehandlungsgebot gegenüber dem Parlament missachte.

www.nachrichten-heute.net:

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4170223
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)