“Die Informantin – Der Fall Lissabon” mit Aylin Tezel, Ken Duken …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

“Die Informantin – Der Fall Lissabon” mit Aylin Tezel, Ken Duken …

2 min

München (ots) – Nach dem Erfolg des ersten Films “Die Informantin”, der im März 2016 mehr als 5,5 Millionen Zuschauer erreichte, wird die Geschichte um die verdeckt ermittelnde Jurastudentin Aylin nun weitererzählt. Eigentlich will sie mit dem LKA nichts mehr zu tun haben. Aber sie hat keine Wahl. Sie muss in “Der Fall Lissabon” einen Starjuristen ausspionieren, der Geldwäsche für Terrorzellen betreibt. Sollte sie ablehnen, ist das Leben ihrer Schwester und ihrer Nichte bedroht.

www.nachrichten-heute.net:

“Tatort”-Kommissarin Aylin Tezel verkörpert am Samstag, 13. April 2019, um 20:15 Uhr im Ersten eine mutige junge Frau, die zwischen die Fronten gerät und sich nur auf ihren Instinkt verlassen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen Macht und Verantwortung bewegen sich Ken Duken und Suzanne von Borsody als LKA-Auftraggeber, die um die Gefahr für ihre Informantin wissen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

In weiteren Rollen spielen: Stefan Kurt, Franz Dinda, Nina Kronjäger, Pegah Ferydoni u. v. m. Die preisgekrönte Regisseurin Isabel Kleefeld inszenierte den spannenden Fernsehthriller und schrieb das Drehbuch nach einer Idee von Ulrike Stegmann und Christof Reiling. Produzent ist Christian Rohde. Für die ARD Degeto zeichnen die Redakteure Carolin Haasis und Sascha Schwingel verantwortlich. “Die Informantin – Der Fall Lissabon” ist eine Produktion der UFA FICTION im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste.

Eine Pressemappe zum Film finden akkreditierte Journalisten im Pressedienst Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download.

Fotos über www.ard-foto.de

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/4241779
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD Degeto
Carina Hoffmeister
Tel: 069/1509-331

E-Mail: carina.hoffmeister@degeto.de

filmcontact
Julia Kainz
Tel.: 030/27908-700

E-Mail: info@filmcontact.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)