POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Burhave

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Burhave

19 sec

Polizeimeldungen

10.07.2019 – 13:21

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine 57-jährige Frau am Montag, 08. Juli 2019, 20:50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Burhave.

Ein 26-jähriger Mann aus Nordenham befuhr mit einem Renault dabei den Tobenweg und wollte die Ostlandstraße geradeaus in Richtung Kiebitzstraße überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt der 57-jährigen Frau aus Burhave, die die Ostlandstraße mit ihrem VW in Richtung Lerchenstraße befuhr.

Nach dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge klagte die Frau über Schmerzen im Oberkörper und Übelkeit. Sie wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf 4.000 Euro beziffert.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4319952
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)