POL-PPKO: Trunkenheitsfahrt in Güls

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPKO: Trunkenheitsfahrt in Güls

22 sec

Polizeimeldungen

14.07.2019 – 13:38

Polizeipräsidium Koblenz

Koblenz (ots)

Am Freitag, den 12.07.2019, gegen 19:55 Uhr, fiel einem aufmerksamen
Zeugen der Fahrer eines Pkw auf der B416 in Güls auf. Der Pkw wurde
in Richtung Winningen so unsicher geführt, dass der Mann seinen
Beifahrer die 110 anrufen ließ. Sie folgten dem auffälligen Fahrzeug,
bis dieses an einem örtlichen Weingut anhielt. Dorthin lotsten sie
die Beamten der Polizeiinspektion Koblenz 2, die beim Fahrer des
verdächtigen Pkw eine Atemalkoholkonzentration von 1,65 Promille
feststellten. Dem 56-Jährigen Fahrer des Pkw wurde eine Blutprobe
entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und sein Pkw musste
verschlossen am Anhalteort bleiben. Gegen den Fahrer wurde ein
Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-1099 SB: PHK Fuhrmann
E-Mail: ppkoblenz.flz.poststelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4322877
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)