POL-UL: (HDH) Heidenheim – Holz in Flammen / In einer Heidenheimer Küche brannte es am späten Dienstag.

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-UL: (HDH) Heidenheim – Holz in Flammen / In einer Heidenheimer Küche brannte es am späten Dienstag.

11 sec

Polizeimeldungen

14.08.2019 – 09:53

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Kurz nach 21 Uhr bemerkten Zeugen Rauch, der aus einem Haus in der Innenstadt quoll. Die Feuerwehr war schnell da und löschte die Flammen. Wie sich anschließend zeigte, hatte es in der Küche einer Wohnung gebrannt. Nach den Ermittlungen der Polizei hatte ein Bewohner offenbar vergessen, den Herd auszuschalten, bevor er ging. Auf dem Herd lag ein Vesperbrett aus Holz. Das ging schließlich in Flammen auf. Dank dessen, dass die Zeugen den Brand früh entdeckten, hielt sich der Schaden in Grenzen. Die Polizei schätzt ihn auf rund 1.000 Euro.

+++++++++++ 1536399

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/43482721 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)