POL-MA: Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / B 535/ Rollerfahrer alleinbeteiligt gestürzt / schwer verletzt / Zeugen gesucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MA: Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / B 535/ Rollerfahrer alleinbeteiligt gestürzt / schwer verletzt / Zeugen gesucht

29 sec

Polizeimeldungen

13.09.2019 – 22:39

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Mannheim

Schwetzingen (ots)

Der 66-jährige befuhr gegen 16.00 Uhr mit seinem 125-er Roller die Zufahrt zur B 535 von Schwetzingen-Mitte kommend in Richtung Mannheim. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in der dortigen Linkskurve von der Fahrbahn ab, fuhr in den Grünstreifen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Anschließend prallte er gegen einen Pfosten, wodurch er schwer verletzt wurde. Lebensgefahr besteht nicht. Der 66-jährige wurde in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert und sein Roller mit leichten Beschädigungen abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 500,- Euro. Die Unfallaufnahme dauerte bis gegen 17.30 Uhr an. Während dieser Zeit war die Zufahrt zur B 535 voll gesperrt. Es kam zu keinen Beeinträchtigungen. Die Verkehrspolizei Mannheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Tel. 0621/1744045.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/43748791 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)