POL-KA: (KA) Ettlingen – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KA: (KA) Ettlingen – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

30 sec

Polizeimeldungen

07.11.2019 – 22:22

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ettlingen (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Person kam es am 07.11.2019, 17.30 Uhr, auf der Gemarkung Ettlingen, L 613, zwischen Schöllbronn und Spessart. Ein 87-jähriger Mann aus Ettlingen wollte in Höhe der Unfallstelle an einem Feldweg als Fußgänger oder Radfahrer die L 613 queren. Hierbei wurde er von dem PKW eines 20-jährigen Mannes aus Ettlingen, der in Richtung Schöllbronn fuhr, erfasst und zu Boden geschleudert. Der 87-jährige erlitt hierbei ein offenes Schädel-Hirn-Trauma und eine offene Fraktur des rechten Unterschenkels. Bei ihm besteht Lebensgefahr. Er wurde vom Rettungsdienst ins Städt. Klinikum verbracht. Bei dem PKW-Lenker besteht der Verdacht, dass er mit nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr.

Die L 613 war zur Unfallaufnahme bis 20.10 Uhr voll gesperrt. Der enstandene Schaden beträgt ca. 6.000 Euro.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4433823