Asset Manager aus 12 Ländern bewarben sich für das FNG-Siegel – erneute Spitzenbewertung für den …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Asset Manager aus 12 Ländern bewarben sich für das FNG-Siegel – erneute Spitzenbewertung für den …

3 min

Berlin (ots) – Auch in diesem Jahr darf sich der avesco Sustainable Hidden Champions Equity Fonds (SHC-Fonds) über die erfolgreiche Zertifizierung durch das Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. freuen. Die von der Universität Hamburg unter der Leitung von Prof. Dr. Timo Busch durchgeführte Auditierung bewertete den Aktienfonds mit zwei von drei Sternen.

Die gelebte Nachhaltigkeit von avesco und die Qualität des SHC-Fonds zeigen sich durchgängig in allen fünf Bewertungskategorien. “Das Ergebnis zeigt die Innovationsfähigkeit von avesco und ist im Vergleich mit den Großen der Branche bemerkenswert”, sagt Oliver N. Hagedorn, Gründer und CEO der avesco Financial Services AG. “Die Sustainable Hidden Champions Strategie ist weltweit einzigartig, sie kombiniert das Phänomen Hidden Champions mit nachweislicher und nachvollziehbarer Nachhaltigkeitsleistung und bietet Investoren die Möglichkeit auch im Bereich von Small Caps nachhaltig zu investieren”, so Hagedorn weiter.

Auch der Rating-Primus MSCI testiert den SHC-Fonds in seinem ESG Fund Rating. In diesem erzielte der SHC-Fonds überdurchschnittlich gute Scores in den Bereichen Umwelt und Soziales. Dies, obwohl rund ein Viertel der Unternehmen im Fonds noch nicht von MSCI bewertet wurden. Ein Beleg dafür, dass die Sustainable Hidden Champions nicht nur wirtschaftliche Spitzenleistung erbringen, sondern ein starkes Bewusstsein für eine ganzheitliche Nachhaltigkeit besitzen.

Dr. Sandra Derissen, Leiterin der avesco-Nachhaltigkeitsanalyse, und Oliver N. Hagedorn nahmen die Auszeichnung heute im Rahmen einer feierlichen Siegelvergabe auf dem Römerberg in Frankfurt entgegen.

Über das FNG-Siegel

Das FNG-Siegel ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum. Die ganzheitliche Methodik des FNG-Siegels basiert auf einem Mindeststandard. Dazu zählen Transparenzkriterien und die Berücksichtigung von Arbeits- & Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Auch müssen alle Unternehmen des jeweiligen Fonds explizit auf Nachhaltigkeitskriterien hin analysiert werden. Auditor des FNG-Siegels ist die Universität Hamburg. Die Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen (QNG) trägt die Gesamtverantwortung, insbesondere für die Koordination, die Vergabe und die Vermarktung.

Über die avesco Financial Services AG

Das Finanzdienstleistungsinstitut avesco wurde 1999 gegründet. 2011 fiel die strategische Entscheidung, das Unternehmen auf nachhaltige und wirkungsorientierte Vermögensanlagen auszurichten. Im Einklang mit den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen investiert avesco vorrangig in Geschäftsmodelle, die das Wirtschaftswachstum fördern, Disparitäten im Lebensstandard reduzieren und Chancengleichheit schaffen. Alles rund um das Thema Nachhaltigkeit bei avesco sowie aktuelle Informationen zu den Produkten sind unter www.avesco.de abrufbar.

Quellenangaben

Textquelle:avesco Financial Services AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128844/4453581
Newsroom:avesco Financial Services AG
Pressekontakt:Laura-Marie Schneider
Marketing & Sales
Mohrenstraße 34
10117 Berlin
+49 30 288767-11
marketing@avesco.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/128844/4453581
OTS: avesco Financial Services AG

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de