POL-PDLD: Rülzheim/Germersheim: Zwei Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDLD: Rülzheim/Germersheim: Zwei Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

18 sec

Polizeimeldungen

01.12.2019 – 08:37

Polizeidirektion Landau

Rülzheim/Germersheim (ots)

Bei einem 31-jähriger Mann wurden am Freitagnachmittag im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Rülzheim Auffälligkeiten hinsichtlich eines Betäubungsmittelkonsums festgestellt. Nachdem ein Drogenschnelltest den Verdacht der Beamten bestätigte, räumte der Mann ein, vor Kurzem einen Joint mit Marihuana geraucht zu haben. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Der Fahrzeugschlüssel wurde an einen Freund übergeben, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ebenfalls unter dem Einfluss von Cannabis stand in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 18-Jähriger Fahrzeugführer in Germersheim. Ihm wurde ebenfalls eine Blutprobe entnommen, Fahrzeugschlüssel und Führerschein wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274/958-500
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4455072