Polizeimeldungen

POL-NB: Körperliche Auseinandersetzung zwischen Syrern im Stralsunder Lindencenter

Polizeimeldungen

10.01.2020 – 02:26

Polizeipräsidium Neubrandenburg

PHR Stralsund (ots)

Am 09.01.2020, gegen 17:20 Uhr, kam es im Lindencenter im Stralsunder
Stadtteil Grünhufe zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen
mehreren syrischen Staatsbürgern. Nach ersten Erkenntnissen wurden
dabei drei der Beteiligten leicht verletzt. Weiterhin wurden bei der
dieser Auseinandersetzung einem der Geschädigten, einem 37-jährigem
Syrer, einige persönliche Gegenstände, darunter ein Mobiltelefon,
geraubt. Einige Tatverdächtige konnten durch vor Ort befindlichen
Zeugen namentlich bekannt gemacht werden. Der für den Raub
Haupttatverdächtige, ein 28-jähriger Syrer, konnte wenig später durch
Beamte des Polizeihauptreviers Stralsund vorläufig festgenommen und
das Raubgut sichergestellt werden. Insgesamt waren fünf
Funkstreifenwagen des Polizeihauptreviers sowie der
Kriminaldauerdienst Stralsund im Einsatz.

Die Kriminalpolizei Stralsund hat die Ermittlungen, insbesondere zu
den Hintergründen und zum genauen Ablauf der Tathandlungen,
aufgenommen. Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben,
werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Stralsund unter der
Telefonnummer 03831-28900, die Internetwache der Landespolizei M-V
unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle
zu wenden.

im Auftrag

Michael Steinführer
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums
Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4488094