Polizeimeldungen

POL-NB: Brand einer Holzverarbeitungsmaschine auf einem Betriebsgelände in Möllenhagen (LK MSE) mit hohen Sachschaden

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 22:31

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Waren (ots)

In den Nachmittagstunden des 15.01.2020 geriet aus bisher noch
unbekannter Ursache ein sogenannter Holzbrecher und umliegende
Holzschnitzel auf dem Betriebsgelände der Firma Remondis in Brand.
Die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Möllenhagen, Kraase und
Lehsten gelang es mit insgesamt 38 Kameraden und fünf Löschfahrzeugen
eine weitere Ausbreitung des den Brandes zu verhindern. Die
Brandursachenermittlung hat der Kriminaldauerdienst der
Polizeiinspektion Neubrandenburg und ein Brandursachenermittler
übernommen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden
auf ca. 180.000 EUR.

Im Auftrag

Dirk, Ohlert
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4493251