Polizeimeldungen

BPOL NRW: Festnahme am Düsseldorfer Hauptbahnhof

Polizeimeldungen

16.01.2020 – 13:55

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Düsseldorf (ots)

Bundespolizisten kontrollierten am Mittwochabend (15. Januar) um 22.40 Uhr im Düsseldorfer Hauptbahnhof einen Slowaken (27), der zu 16 Monaten und 3 Wochen Haft ausgeschrieben war. Die Beamten nahmen den Mann fest und brachten ihn in eine nahegelegene Justizvollzugsanstalt.

Das Amtsgericht Düsseldorf suchte nach dem 27-Jährigen, weil er einen Diebstahl mit einer Waffe begangen hatte, wofür er zu 10 Monaten und 3 Wochen Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Weitere 6 Monate bekam der Mann, weil er sich mit einem versuchten Betrug in Tatmehrheit mit Erschleichen von Leistungen und Hehlerei strafbar gemacht hat.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4494023