Polizeimeldungen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Polizei stoppt betrunkenen Brummifahrer auf der A5

Polizeimeldungen

03.02.2020 – 15:00

Polizeipräsidium Südhessen

Mörfelden-Walldorf (ots)

Am Montagmorgen (03.02.), gegen 08:40 Uhr, meldete eine Verkehrsteilnehmerin der Polizei einen in Schlangenlinien fahrenden Sattelzug auf der A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe.

Eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen konnte den unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrer auf dem Parkplatz “Kaiserstein” kontrollieren.

Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der 43-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Er wird sich in einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4510022