Bauknecht als Partner des Medienboard-Empfangs Live von der Berlinale 2020: Bauknecht begeistert …

Stuttgart/Berlin (ots) – Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich und an der Show-Küche von Bauknecht: Beim diesjährigen Medienboard-Empfang im Rahmen der Berlinale 2020 feierte der Hausgerätehersteller gemeinsam mit internationalen Filmemachern, Regisseuren und Schauspielern den “Taste of Berlin”. Mit dabei waren Starkoch Ralf Jakumeit sowie Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella, die für die Gäste nachhaltige Gerichte mit kreativem Twist in der Show-Küche zubereiteten. Für große Unterhaltung und Spaß sorgte Bauknecht zudem mit einer interaktiven Fotoaktion rund um das Thema “Kochen” und “Küche”.

Wie nachhaltig schmeckt Berlin? – Ralf Jakumeit und Jana Ina Zarrella zauberten in der Bauknecht Show-Küche regionale Köstlichkeiten

Direkt vom roten Teppich zur Bauknecht Show-Küche: Stars wie Susan Sideropoulos, Stefanie Stappenbeck, Jan Sosniok und renommierte Größen aus der Filmbranche wie Detlev Buck und Michael Brandner versammelten sich bei der Medienboard-Party zur 70. Berlinale um die Show-Küche von Bauknecht. Dort begeisterten Ralf Jakumeit und Jana Ina Zarrella die Gäste mit nachhaltigen und regionalen Köstlichkeiten. “Taste of Berlin” lautete das Motto, unter dem sie drei typische Berliner Gerichte neu interpretiert zubereiteten: Currywurst, Pfannkuchen und Havelzander – basierend auf regionalen Zutaten und stilvoll drapiert auf nachhaltigen Palmblattschälchen. Denn der Medienboard-Empfang stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. “Auch wir Gastronomen haben eine große Verantwortung, was den respektvollen Umgang mit Lebensmitteln angeht”, so Ralf Jakumeit von den “Rocking Chefs”. “Zum Glück gibt es Methoden, mit denen jeder Lebensmittelverschwendung reduzieren kann, zum Beispiel in Bezug auf das Mindesthaltbarkeitsdatum: Bevor etwas abläuft, lieber schnell kreativ werden und überlegen, was sich aus den entsprechenden Zutaten kochen lässt. Auch wenn von einem Lebensmittel scheinbar zu wenig übrig ist, lässt sich daraus eventuell noch eine Vorspeise zaubern”, erklärte der Koch weiter. Auch Jana Ina Zarrella, die bei der Zubereitung tatkräftig unterstützte, hatte sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt in der Show-Küche: “Es ist toll, Ralf beim Kochen zuzusehen und sich den ein oder anderen Kniff bei der Zubereitung abzuschauen”, so die gebürtige Brasilianerin. “Das Show-Kochen inspiriert mich, in der Küche selbst kreativ zu werden und Lebensmittel bewusst einzusetzen.” Großen Anklang fanden auch die von Ralf Jakumeit auf dem Handrücken der prominenten Gäste angerichteten Königsberger Klopse.

Blitzlichtgewitter an der Show-Küche

Hingucker des Abends waren neben den kulinarischen Highlights auch die hochwertigen Einbaugeräte der Designlinie Collection.11 von Bauknecht, mit denen die Show-Küche ausgestattet war. Darüber hinaus sorgte der Hausgerätehersteller mit einer interaktiven Fotoaktion für eine Premiere, die bei den Gästen auf große Begeisterung stieß: Das “Who is Who” der deutschen Schauspiel- und Filmszene nutzte die Gelegenheit, an der Show-Küche zu posieren.

Kreatives Show-Kochen dank innovativer Geräte

Konsequenterweise spielte das Thema “Nachhaltigkeit” auch bei der Ausstattung der Show-Küche eine entscheidende Rolle: Immer wieder bediente sich Ralf Jakumeit aus der Kühl-/Gefrierkombination Active Quattro von Bauknecht. Durch ihre innovativen Funktionen und Ausstattungsmerkmale, wie dem Multi-Inverter-Kompressor, der für eine schnelle Temperaturwiederherstellung sorgt, herrscht immer die optimale Luftfeuchtigkeit – für maximale Frische und Genuss. Dank der Multitemperatur-Zone, die drei unterschiedliche Temperaturen zur optimalen Aufbewahrung von Gefriergut jeder Art bietet, bleiben auch empfindliche Lebensmittel länger haltbar. So lassen sich gesunde Gerichte über längere Zeiträume planen und die Verschwendung von Lebensmitteln wird dadurch deutlich reduziert. Qualität und Benutzerfreundlichkeit spiegelten sich auch in dem neuen Induktionskochfeld sowie dem mehrfach ausgezeichneten Einbaubackofen und dem Mikrowellenbackofen der grifflosen Designlinie Collection.11 wider. Im Mittelpunkt standen dabei die intuitiven, benutzerfreundlichen Displays, mit denen auch anspruchsvolle Gerichte ganz leicht gelingen und mit deren Unterstützung Ralf Jakumeit und seine Co-Köchin Jana Ina Zarrella die Köstlichkeiten zubereiteten. “Seit über 100 Jahren entwickeln wir Haushaltsgeräte mit nachhaltigen Innovationen und Technologien. Mit unseren Einbaugeräten verfolgen wir das Ziel, die Konsumenten davon zu überzeugen, dass es Spaß macht, in der Küche bewusst zu kochen und dabei kreativ zu werden”, sagte Jens-Christoph Bidlingmaier, General Manager Nordeuropa der Bauknecht Hausgeräte GmbH. “Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir uns zum zweiten Mal im Rahmen der Berlinale mit unserer Bauknecht Show-Küche präsentieren durften und die Gäste der Medienboard-Party mit dem “Taste of Berlin” begeistern konnten”, so Bidlingmaier weiter.

Bauknecht Hausgeräte und Whirlpool Corporation

Die 1919 gegründete Bauknecht Hausgeräte GmbH vertreibt Hausgeräte rundum die Themen Kochen, Backen, Spülen, Waschen, Trocknen, Kühlen und Gefrieren. Seit 1991 ist Bauknecht Teil der Whirlpool Corporation. Die Whirlpool Corporation (NYSE: WHR) ist der führende Großgerätehersteller der Welt mit einem Jahresumsatz von rund 20 Milliarden US-Dollar, 77.000 Mitarbeitern und 59 Fertigungs- und Technologieforschungszentren im Jahr 2019. Das Unternehmen vermarktet Whirlpool, KitchenAid, Maytag, Consul, Brastemp, Amana, Bauknecht, JennAir, Indesit und andere große Markennamen in fast allen Ländern der Welt. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.whirlpoolcorp.com und www.bauknecht.eu.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bauknecht Hausgeräte GmbH/BrauerPhotos / Neugebauer
Textquelle:Bauknecht Hausgeräte GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15584/4527447
Newsroom:Bauknecht Hausgeräte GmbH
Pressekontakt:Kerstin Triebener
Bauknecht Hausgeräte GmbH
Tel. 0711-81071-1271
kerstin_triebener@whirlpool.com
www.bauknecht.de

Margarita Sossau
Emanate GmbH
Tel. 089-12445-135
bauknecht@emanatepr.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/15584/4527447
OTS: Bauknecht Hausgeräte GmbH

Presseportal