Polizeimeldungen

POL-PDPS: Unfall mit drei Beteiligten Pkws zwei Leichtverletzten

Polizeimeldungen

21.03.2020 – 10:26

Polizeidirektion Pirmasens

Rodalben-Clausen (ots)

Am Donnerstag, kurz nach 16:00 Uhr, befuhren ein Ford Tourneo und ein Toyota Yaris die L482 von Rodalben kommend in Richtung Clausen. Der 38jährige Tourneofahrer musste wegen eines entgegenkommenden C-Klasse Mercedes verkehrsbedingt anhalten, weil er nach links auf einen Waldparkplatz einbiegen wollte. Der 78jährige Fahrer des nachfolgenden Toyota erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der Tourneo auf die Gegenfahrbahn geschoben und es kam zur Kollision mit dem C-Klasse Mercedes. Der 73jährige Mercedesfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam erst im Hang neben der Fahrbahn zum Stillstand. Der Toyotafahrer wurde vorsorglich und zur Versorgung einer Platzwunde in das Krankenhaus eingeliefert. Die 40jährige Beifahrerin des Mercedes wollte selbstständig das Krankenhaus aufsuchen. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von 7000 Euro. Der Yaris und der Mercedes mussten abgeschleppt werden. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4553521