Polizeimeldungen

POL-FR: Lörrach: Entwarnung nach Gasgeruch in der Innenstadt

Polizeimeldungen

25.03.2020 – 17:03

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Gasgeruch in einem Wohnhaus in Lörrach am Mittwoch, 25.03.2020, hat für einen Großeinsatz der Rettungskräfte gesorgt. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Gegen 15:45 Uhr meldeten Bewohner aus der Grabenstraße Gasgeruch im Haus. Die angerückten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sperrten den Bereich weiträumig ab und evakuierten das betroffene und ein Nachbargebäude. Messungen der Feuerwehr und des Gasversorgers verliefen ohne Feststellungen, so dass schnell Entwarnung gegeben werden konnte. Die Bewohner konnten zurück und die Sperrungen aufgehoben werden. Möglicherweise kam es zu einem kurzzeitigen Gasaustritt in der Heizanlage. Eine Fachfirma wurde verständigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4556811