Polizeimeldungen

POL-K: 200516-2-K Versammlungen am 16. Mai größtenteils auflagenkonform und störungsfrei

Polizeimeldungen

16.05.2020 – 19:11

Polizei Köln

Köln (ots)

Die Polizei Köln hat am Samstagnachmittag (16. Mai) angemeldete Demonstrationen auf dem Heumarkt und auf dem Roncalliplatz in der Kölner Innenstadt begleitet. Nach Angaben des Einsatzleiters Polizeidirektor Michael Tiemann verliefen diese größtenteils auflagenkonform und störungsfrei.

Resümee der Versammlungen von heutigen Tag:

Die Polizei Köln war in der Kölner Innenstadt mit starken Kräften präsent.

Die Einsatzkräfte wiesen auf dem Roncalliplatz mehrfach Versammlungsteilnehmer auf das Abstandsgebot hin, welches die Angesprochenen umsetzten. Gegen 16.30 Uhr kam es zwischen Meinungsgegnern zu einer Auseinandersetzung, bei der Kräfte der Bereitschaftspolizei eine Frau (26) vorläufig festnahmen. Sie fertigten eine Strafanzeige wegen eines Körperverletzungsdeliktes sowie wegen Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte. Sie wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen.

Die Versammlung auf dem Heumarkt verlief ohne besondere Vorkommnisse.

Im Verlaufe des späten Nachmittags sprachen Polizisten Kleingruppen aus ehemaligen Versammlungsteilnehmern in der Kölner Innenstadt an und erteilten Platzverweise, so dass ein “Stadtspaziergang” gar nicht erst erwachsen konnte. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4598788