Polizeimeldungen

PP Ravensburg: Vermisster 44-Jähriger wieder zurück

Polizeimeldungen

26.06.2020 – 18:34

Polizeipräsidium Ravensburg

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Herbertingen/Landkreis Sigmaringen (ots)

Die von uns heute Nachmittag um 15.25 Uhr veröffentlichte Vermisstenfahndung hat sich erledigt. Nach einem Zeugenhinweis konnte der Gesuchte von einer Polizeistreife am heutigen Spätnachmittag wohlbehalten am Bahnhof Bad Saulgau aufgegriffen werden.

Unsere Ursprungsmeldung:

Herbertingen/Landkreis Sigmaringen (ots)

Seit gestern Nachmittag wird der 44-jährige Andreas Rilli aus Herbertingen vermisst. Der Gesuchte arbeitet aufgrund seiner geistigen Behinderung in einer Behindertenwerkstatt in Mengen und hätte um kurz vor 17 Uhr mit dem Zug nach Hause fahren sollen. Dort kam er jedoch nicht an. Nach 17 Uhr wurde Rilli zuletzt von einem Arbeitskollegen auf dem Bahnhof Aulendorf gesehen, seither ist er unbekannten Aufenthalts. Der Vermisste ist geistig behindert, die Behinderung ist jedoch auf den ersten Blick nicht direkt erkennbar. Er ist etwa 175 cm groß und schlank mit einem Bauchansatz. Er spricht Deutsch. Beim Gehen zeigt der rechte Fuß auffällig nach innen. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der Vermisste bekleidet mit einer grauen Jeans, einem schwarzen T-Shirt mit einem weiß/grau/roten Quadrat sowie mit schwarzen Turnschuhen mit weißen Streifen. Er ist Raucher und führt vermutlich einen schwarze Corona-Alltagsmaske mit BVB-Aufdruck mit sich. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Andreas Rilli seit gestern Spätnachmittag gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, das Kriminalkommissariat Sigmaringen zu informieren, Tel. 07571/104-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Weißflog
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4635855