Polizeimeldungen

POL-OS: Fürstenau: Zwei Einbrüche in Gastbetriebe am Wochenende

Polizeimeldungen

29.06.2020 – 11:57

Polizeiinspektion Osnabrück

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Fürstenau (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 04:50 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter männlicher Täter durch ein Fenster Zugang zu einem Imbissbetrieb in der Großen Straße. Wechselgeld, eine Trinkgeldkasse und diverse Getränke wurden von dem Täter entwendet.

In der Zeit zwischen Mitternacht und 07:45 Uhr, kam es am Sonntag zu einem Einbruch in ein Restaurant am Schloßplatz in Fürstenau. Ein unbekannter Täter nutzte ein rückwärtiges Fenster zum Einstieg in den Gastbetrieb, zuvor wurde versucht, eine Tür aufzuhebeln. Es wurden Bargeld, Unterhaltungselektronik und weitere Gegenstände entwendet. Der Schaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten bestehen könnte, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Wer Hinweise zu den Taten geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 05901/961480 oder 05439/9690.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4637141