Polizeimeldungen

POL-OH: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Polizeimeldungen

02.08.2020 – 10:14

Polizeipräsidium Osthessen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bad Hersfeld (ots)

Am Samstag, den 01. August 2020 um 13.30 Uhr befuhr ein Pkw- Fahrer aus Bad Hersfeld hinter dem Pkw eines Neuensteiners die Straße “Eisfeld” in Ri. der Straße “Badestube”. Der Neuensteiner hielt in Höhe der Hausnr. 2 seinen Pkw Renault plötzlich an, um in einer Parklücke einzuparken. Hierzu setzte er kurz zurück und übersah offenbar den nun hinter ihm wartenden Pkw BMW des Hersfelders. Es kam zum Zusammenstoß, der Neuensteiner setzte jedoch anschließend seinen Einparkvorgang fort und verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle zu Fuß. Während der polizeilichen Aufnahme der Verkehrsunfallflucht durch die inzwischen vom geschädigten Hersfelder verständigten Funkstreife kehrte der Neuensteiner zu seinem Pkw zurück. Er gab an, von einem Zusammenstoß nichts mitbekommen zu haben. An beiden Pkw entstand Gesamtsachschaden in Höhe von 800,- Euro.

Gefertigt: (Scholz, PHK – Polizeistation Bad Hersfeld)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4668063