standard

Dole Packaged Foods wird aktiv, um die Herausforderung beim globalen Zugang zu Nahrungsmitteln …

Jackson, Mississippi (ots/PRNewswire) – Aktionen sollen das Versprechen einlösen, bis 2025 nahrhafte Lebensmittel für 1 Milliarde Menschen verfügbar zu machen, Dole ruft “Sunshine for All”-Programm in einer der größten “Lebensmittelwüsten” Amerikas ins Leben: Jackson in Mississippi

Um das “Dole-Versprechen” (“The Dole Promise” (about:blank)) einzulösen und als Reaktion auf die globale Krise einer Lebensmittelunsicherheit, die sich mit der COVID-19-Pandemie weiter verschärft hat, kündigte Dole Packaged Foods heute das “Sunshine for All”-Programm an, mit dem frische und verpackte Erzeugnisse, nahrhafte Mahlzeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten in jene Kommunen gelangen, die es am meisten benötigen. Dole hat sich für den Startschuss seines Programms für Jackson in Mississippi entschieden – eine Stadt mit einer der größten “Food Deserts” (“Lebensmittelwüsten”) Amerikas. Auf 10.000 Einwohner kommt hier gerade einmal ein Lebensmittelgeschäft.

Der Zugang zu gesunden Lebensmitteln ist ein weltweites Problem und eines, das Tausende von US-amerikanischen Städten und landesweit über 40 Millionen Menschen betrifft. Verschlimmert wird diese Krise durch das wachsende Problem der ungleichen Einkommensverteilung und zuletzt auch durch die Corona-Pandemie. Der Mangel an Lebensmittelgeschäften mit einem Komplettlangebot, Erzeugermärkten und anderen Anbietern, die nahrhafte Früchte und nahrhaftes Gemüse verkaufen, hat im ganzen Land Lebensmittelwüsten und “Food Swamps” (Lebensmittelsümpfe) entstehen lassen. Mit Lebensmittelwüsten sind Gegenden gemeint, in denen es einen eingeschränkten Zugang zu erschwinglichen und nahrhaften Lebensmitteln gibt. Im Gegensatz dazu sind Lebensmittelsümpfe solche Gegenden mit einem Überangebot an Fast-Food-Restaurants sowie Lebensmittelläden und Spirituosengeschäften, die hauptsächlich Junkfood verkaufen.

“Unser Programm beschränkt sich nicht auf Spenden, um die entscheidenden Probleme beim Zugang zu Lebensmitteln und deren Bezahlbarkeit anzugehen, und das gilt ebenso für die Aufklärung über Ernährung in Kommunen rund um den Globus”, sagte Pier Luigi Sigismondi, Präsident von Dole Worldwide Packaged Foods. “Jackson wird als Blaupause dafür dienen, wie wir diese Herausforderungen mithilfe eines überregionalen Modells auch in anderen Lebensmittelwüsten angehen können. Derzeit bauen wir zusammen mit Partnern eine Grundlage auf, auf der wir einen systemischen Wandel innerhalb einzelner Kommunen und in der Gesellschaft als Ganzes voranbringen wollen.”

Konkret können Verbraucher eine Stadt vorschlagen, die dann Doles nächster “Sunshine for All”-Ort werden kann. Um teilzunehmen, schicken Sie eine E-Mail an Marty.Ordman@doleintl.com (about:blank) oder posten Sie unter #SunshineforAllYOURCITY auf Instagram, Twitter oder Facebook und teilen sie Dole mit, welche Stadt als nächste an der Reihe sein sollte.

Geeignete Kandidaten werden von Dole anhand von bestimmten Bedarfskriterien (Zugang zu frischen Lebensmitteln, Status als Lebensmittelwüste oder Lebensmittelsumpf), der Zahl von Posts unter dem Hashtag und der Häufigkeit der Erwähnung ihrer Stadt sowie der Aussagekraft einer Zuschrift (Angabe von Gründen, Kreativität) ausgewählt. Der zweite “Sunshine for All”-Zielort von Dole wird am “Giving Tuesday” am 1. Dezember 2020 bekannt gegeben.

“Sunshine for All” in Jackson

Jackson wurde ausgewählt, weil es in der Stadt lediglich 20 Lebensmittelgeschäfte gibt und von diesen Läden weniger als 5 Prozent regional angebaute, frische Waren vorhalten. Dagegen gibt es 70 Fast-Food-Restaurants, 60 Geschäfte, die nur Fertigprodukte verkaufen und 150 Tankstellen, an denen vor allem ungesunde Produkte verkauft werden.

Zum offiziellen Start des Programms hat Bürgermeister Chokwe Antar Lumumba für heute in Jackson den “Sunshine for All”-Tag ausgerufen. Neben dem Bürgermeister hat Dole auch Küchenchefs vor Ort und lokale Organisationen, wie den Boys and Girls Club in Central Mississippi, Up in Farms, The Urban League, Smoothie King und Foot Print Farms, als Partner gewinnen können, um die Herausforderung, nahrhafte Lebensmittel in die unterversorgten Gegenden von Jackson zu bringen, kreativ anzugehen. Hauptbestandteile des Programms sind unter anderem:

– Eine Spende in Höhe von 75.000 US-Dollar von Dole Packaged Foods an Up in Farms zur Unterstützung des Ausbildungszentrums “Farm-to-Table” und zur nachhaltigen Ausstattung der Beauftragten, damit 1.000 nahrhafte Mahlzeiten pro Tag an Bedürftige ausgegeben werden können. – Wöchentliche Pop-up-Erzeugermärkte an Standorten des Boys and Girls Club, wo erschwingliche, regional angebaute Erzeugnisse von Foot Print Farms, frische Smoothies von Smoothie King und warme Mahlzeiten zum Mitnehmen, kreiert von den lokalen Chefköchen Nick Wallace, Regina Wallace, Jamie Gwen und Ally Phillips, angeboten werden. – Virtuelle Veranstaltungen des Dole Kids Cooking Campund Kurse für Erwachsenen, in denen man kochen lernen kann und Tipps und Tricks bekommt, wie man intelligent einkaufen und für wenig Geld gesund essen kann. – Die Einrichtung von nachhaltigen Lehrgärten an Standorten des Boys and Girls Club und bei Grundschulen. Ziel hier ist es, Kindern Anregungen zu geben, wie sie sich ein Leben lang mit Früchten und mit Gemüse gesund ernähren können. – Zukünftige Pläne für Partnerschaften mit Unternehmern vor Ort, um Erzeugermärkte in den Gegenden der Stadt mit Lebensmittelwüsten zu vergrößern und mehr Lkw mit gesunden Lebensmitteln in diese Gegenden schicken zu können. Weitere Informationen zu dem Programm und dazu, wie Sie sich beteiligen können, finden Sie unter https://bit.ly/dolesunshine (about:blank), oder nehmen Sie heute um 12.15 Uhr (ET) an der Live-Diskussion von Dole mit Chefkoch Nick Wallace auf Facebook teil. Schalten Sie sich ein unter facebook.com/dolesunshine (about:blank).

Informationen zu Dole Packaged Foods, LLC

Dole Packaged Foods, LLC, ist ein Weltmarktführer für den Anbau und den Ankauf von Früchten für Fruchtsnacks und andere gesunde Snacks sowie deren Vertrieb und Vermarktung. Dole bietet ein umfassendes Spektrum an verpackten und lagerungsfähigen Früchten, gefrorenen Früchten, getrockneten Früchten sowie Säften. Das Unternehmen beachtet in sämtlichen seiner Betriebe immer vier Grundprinzipien für Nachhaltigkeit: Wassermanagement, der CO2-Fußabdruck, Gesundheit der Böden und Abfallvermeidung. Weitere Informationen erhalten Sie unter dolesunshine.com (about:blank).

Quellenangaben

Textquelle: Dole Packaged Foods, LLC, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/147659/4689877
Newsroom: Dole Packaged Foods, LLC
Pressekontakt: Melissa Vigue
Peppercomm
Tel.: 212-931-6141
mvigue@peppercomm.com
Presseportal