Polizeimeldungen

POL-MA: Taxifahrer um den Fahrpreis geprellt – Zeugenaufruf

Polizeimeldungen

05.09.2020 – 17:10

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Nachdem ein junges Paar am Morgen des 05.09.2020 gegen 05.10 Uhr einen Taxifahrer nach einer Fahrt von der Jungbuschstraße in die Neckarauer Straße um den Fahrpreis prellte, sucht das Polizeirevier Mannheim-Neckarau nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise bezüglich der geflüchteten Beschuldigten machen können.

Die beiden Personen werden wie folgt beschrieben: Der unbekannte Beschuldigte war männlich, hagere Statur, ca. 180 cm groß, westeuropäische Erscheinung, ca. 18 Jahre alt. Er trug eine schwarze Jacke sowie eine Bluejeans. Die weibliche Begleitung war ca. 150 cm groß, 17-18 Jahre alt, hatte braune Haare. Sie trug ein weißes T-Shirt und eine Bluejeans.

Beide verließen das Taxi in Höhe der Neckarauer Straße 45 und flüchteten, ohne den Fahrpreis zu entrichten.

Diesbezügliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter 0621 83397-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Adrian Rehberger
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4698414