Polizeimeldungen

POL-F: 200910 – 0926 Frankfurt-Eckenheim: In Praxis eingedrungen – Zeugenaufruf!

Polizeimeldungen

10.09.2020 – 11:50

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Frankfurt (ots)

(fue) Einem Dieb gelang es auf bisher unbekannte Weise am Dienstag, den 8. September 2020, gegen 13.30 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Praxis in der Eckenheimer Landstraße einzudringen.

Der Dieb begab sich in die Küche und entwendete dort aus der abgestellten Handtasche einer Mitarbeiterin ein Portemonnaie der Marke Guess, in dem sich neben Bargeld noch der Führerschein, der Personalausweis, der Fahrzeugschein, die Krankenkassenkarte sowie zwei EC-Karten befanden.

Eine Zeugin, die den Täter beim Verlassen der Praxis sehen konnte, beschreibt diesen wie folgt:

Männlich, 28-35 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Schlanke Statur, Glatze, große Nase und dunkle Augen. Mitteleuropäisches Erscheinungsbild. Trug einen Nase- Mundschutz und führte eine schwarze Sporttasche mit sich.

Die Frankfurter Polizei ermittelt nun in der Sache und bittet weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben zum mutmaßlichen Dieb machen können, sich telefonisch unter der 069/755-11200 oder auf jeder anderen Dienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4702948