Polizeimeldungen

POL-WAF: Oelde – Pedelec-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 15:39

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Am 13.09.2020 kam es gegen 10.40 Uhr auf der Landstraße 806 zwischen Oelde und Oelde-Lette zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrrad. Eine 69-jährige Oelderin fuhr mit ihrem Pedelec auf dem Radweg neben der L 806 aus Oelde kommend in Richtung Oelde-Lette. In Höhe der Einmündung Letter Geist überquerte sie die Landstraße, um weiter auf der Straße Letter Geist zu fahren. Dabei übersah sie einen von links kommenden PKW, der durch einen 74-jährigen Oelder gefahren wurde. Durch den Zusammenstoß kam die Pedelec-Fahrerin zu Fall und verletzte sich schwer. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4705228