Polizeimeldungen

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden im Landkreis Vorpommern-Rügen

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 23:29

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Bergen/ Rügen (ots)

Am 13.09.2020 gegen 16:25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 96,
zwischen der Gingster Kreuzung und der Einmündung Storchennest, auf
Höhe des Nonnensees, ein Verkehrsunfall mit drei verletzten
Personen.
Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr der 23-jährige deutsche
Fahrzeugführer aus dem Landkreis Oldenburg mit einem PKW Audi die B
96 aus Richtung Teschenhagen kommend in Richtung Ralswiek. Ihm folgte
ein 78-jähriger deutscher Fahrzeugführer aus dem Landkreis
Ostholstein mit seinem PKW Mercedes.
Auf Höhe des ehemaligen Parkplatzes am Nonnensee beabsichtigte der
Fahrer des PKW Audi nach links abzubiegen und verringerte seine
Geschwindigkeit. Der Mercedesfahrer bemerkte die Situation zu spät
und kollidierte mit dem Heck des PKW Audi. Der Aufprall war so stark,
dass der PKW Audi in den linken Straßengraben geschleudert wurde.
Der 23-Jährige wurde dabei schwer verletzt und ins SANA-Krankenhaus
Bergen verbracht. Der Fahrer des Mercedes und seine 79-jährige
deutsche Ehefrau wurden leicht verletzt und zur Beobachtung ins
Klinikum Stralsund verbracht. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht
mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.
Es entstand Sachschaden von ca. 30.000,- Euro. Die Bundesstraße
musste bis 18:10 Uhr zeitweise voll gesperrt werden.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4705304