Polizeimeldungen

POL-WAF: Telgte. Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 02:59

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Schwere Verletzungen zog sich eine 39-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Montag, den 14.09.2020, in Telgte ereignete. Um 20.22 Uhr befuhr eine 61-jährige Ostbeveranerin mit ihrem Pkw die Ostbeverner Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe eines Supermarktes kam es zur Kollision mit der 39-Jährigen, die dort die Straße an einer Fußgängerampel überqueren wollte. Rettungskräfte brachten die schwerverletzte Telgterin in ein nahgelegenes Krankenhaus. Die Polizei sperrte die Ostbeverner Straße für die Dauer der Unfallaufnahme komplett ab. Es entstand ein Sachschaden von 1500 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4706576