Peter Maffay im Kölner Stadt-Anzeiger-Podcast “Bosbach & Rach – Die Wochentester” zu Michael …

standard
Beitragsbild vergrößern

Köln (ots) – Rockstar Peter Maffay kritisiert die Äußerungen von Xavier Naidoo und Michael Wendler im Umgang mit dem Corona-Virus. In einem Gespräch mit dem Podcast “Bosbach & Rach – Die Wochentester” für den Kölner Stadt-Anzeiger stellt Maffay klar: “Ich halte die Negierung eines existenten Problems für völlig falsch. Corona ist ein Umstand, den man akzeptieren muss, weil er da ist. Ihn zu leugnen, halte ich für extrem gefährlich.”

Auf die Frage, ob er ein offenes Wort an die beiden Musiker richten wolle, sagt Maffay: “Ich glaube, dass eine Argumentation in beiden Fällen nichts bringen würde. Leute, die Corona leugnen, schaden der Gesellschaft.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die Lage der Eventbranche schildert Maffay im Gespräch mit “Bosbach & Rach – Die Wochentester” dramatisch: “Die Situation für Künstler und Dienstleister ist seit über einem halben Jahr ein Lockdown. Wir sind von 100 auf 0 runtergefahren. Es gibt keine Konzepte, die ökonomisch so funktionieren, dass sich die Branche selber helfen kann.”

Maffay: “Wenn mehr Zuschauer zugelassen wären, würde sich die Branche selbst aus dem Schlamassel ziehen können. Doch selbst diese Möglichkeit ist uns verwehrt. Da kommen Bestimmungen zustande, die eine Zahl an zulässigem Publikum definieren. Mit der kommt kein Veranstalter klar. Die Zahl, die jetzt gilt, erschließt sich mir nicht und ist fragwürdig.”

Wenig Hoffnung hat der Rockmusiker, der in diesem Jahr 70. Geburtstag und 50. Bühnenjubiläum feiert, auf staatliche Unterstützung: “Ich sehe im Moment zu wenig Anstrengung von der Politik, Künstlern genauso wie Dienstleistern, die immerhin den sechststärksten Wirtschaftszweig ausmachen, zur Hilfe zu kommen.”

Maffay im Podcast “Bosbach & Rach – Die Wochentester”: “Nach meiner Erfahrung sind die Hilfen, die in Aussicht gestellt wurden, bei den Akteuren nicht angekommen, weil das System so komplex ist. Und wenn Hilfen angekommen sind, reichen sie nicht aus. Diese Regierung und die zuständigen Stellen bewältigen das nicht.”

Maffay warnt: “Selbst gesunde Strukturen, die vor einem halben Jahr solide gearbeitet haben, fangen an zu erodieren. Das betrifft einen großen Kreis. Wenn der wegbricht, wird man es in einem halben Jahr schwer haben, überhaupt auf eine Bühne zu gehen, weil die Dienstleister dann fehlen werden.”

Auch zur Auswirkung der Pandemie auf die Arbeit der Peter Maffay Stiftung äußert sich der Musiker im Kölner Stadt-Anzeiger-Podcast: “Die Corona-Krise hat in jeder Form Auswirkungen auf die Stiftungsarbeit. Die Schwächsten unserer Gesellschaft, die traumatisierten Kinder, drohen aus dem Sattel zu rutschen. Wir haben einen deutlichen Rückgang, was die Besucherzahlen in unseren Einrichtungen anbelangt. Weil entweder die Mittel fehlen oder die Leute Angst haben, ihre Kinder auf eine Reise in unsere Einrichtungen zu schicken.”

Das vollständige Gespräch mit Peter Maffay hören Sie im Podcast “Bosbach & Rach – Die Wochentester” für den Kölner Stadt-Anzeiger. Der Podcast mit Klartext-Politiker Wolfgang Bosbach und Star-Koch Christian Rach ist ab sofort abrufbar auf www.ksta.de (http://www.ksta.de/), www.diewochentester.de (http://www.diewochentester.de/) sowie über Apple Podcasts, Spotify, Amazon Music, Deezer und Podimo.

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Textquelle: MAASS-GENAU – Das Medienbüro, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122267/4735679
Newsroom: MAASS-GENAU - Das Medienbüro
Pressekontakt: MAASS·GENAU – Das Medienbüro. Jochen Maass. Tel. 0221 80015946.
eMail: jochen.maass@maassgenau.de
Presseportal