POL-GE: Rücknahme einer Vermisstenfahndung

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 07:29

Polizei Gelsenkirchen

GelsenkirchenGelsenkirchen (ots)

Die Vermisstenfahndung der Polizei Gelsenkirchen mit drei Fahndungsaufrufen am 18. November 2020, 15.12 Uhr, 16. November 2020, 13.52 Uhr und 13. November 2020, 8.16 Uhr, nach einer Zwölfjährigen wird hiermit zurückgenommen. Sie erschien gestern Abend mit ihrer ebenfalls vermissten 17-jährigen Cousine in der Polizeiwache Gladbeck und war wohlauf. Die Beamten übergaben die beiden Mädchen an ihre Erziehungsberechtigten. Alle Medien, die die Fahndungen veröffentlicht haben, werden gebeten, die entsprechenden Fotos zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4768934