POL-MA: Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis: Fahrzeug gerät während der Fahrt in Brand

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 09:55

Polizeipräsidium Mannheim

Walldorf / Rhein-Neckar-KreisWalldorf / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mit dem Schrecken und glücklicherweise unverletzt blieb am Freitagabend der Fahrer eines VW Golf, dessen Fahrzeug kurze Zeit später von der Feuerwehr gelöscht werden musste. Der 40-Jährige bemerkte während der Fahrt um 18:30 Uhr ein auffälliges Ruckeln des Motors und fuhr an den Fahrbahnrand der L 723 nahe einer Tankstelle. Als der Fahrer Ausstieg und die Motorhaube öffnete, schlugen ihm Flammen entgegen. Ein anderer Verkehrsteilnehmer verständigte daraufhin den Notruf. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand im Motorraum. Am Auto entstand durch das Feuer ein Schaden von mindestens 2.000 Euro. Der 40-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4770113