Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: EberbachRhein-Neckar-Kreis: Flucht nach Verkehrsunfall auf L 590 – Zeugen gesucht!

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis:

Am vergangenen Donnerstag ereignete sich auf der Schwanheimer Straße gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall in einer Rechtskurve, bei dem ein Wohnmobil eines 65-Jährigen von einem bislang unbekannten Autofahrer beschädigt wurde.

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

Der unbekannte Unfallverursacher touchierte mit einem weißen Auto, dessen Marke bislang nicht bekannt ist, das entgegenkommenden Wohnmobil der Marke Fiat. Dabei wurde das Wohnmobil an dem linken Spiegel sowie der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Sachschaden lässt sich auf etwa 1.500 Euro beziffern.

Der Verursacher des Unfalls entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Ersten Ermittlungen zu Folge, befanden sich zum Unfallzeitpunkt noch weitere Verkehrsteilnehmer auf der Landstraße, die möglicherweise den Unfallhergang beobachten konnten.

Das Polizeirevier Eberbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Fahrer/zur Fahrerin oder zum Fahrzeug machen können oder sonstige sachdienliche Hinweise mitteilen können, sich unter der Telefonnummer 06271 9210-0 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Celina-Marie Petersen
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5752464

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: EberbachRhein-Neckar-Kreis: Flucht nach Verkehrsunfall auf L 590 – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht
×