POL-PDKO: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PDKO: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht. 

06.01.2021 – 21:14

Polizeidirektion Koblenz

(ots)

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Mittwoch, 06.01.2021, gegen 18:30 Uhr, befuhren mehrere Verkehrsteilnehmer die Bundesstraße 327 aus Richtung Emmelshausen kommend in Fahrtrichtung Niedert. Im Bereich Schloß Reifenthal kam es zum Kontakt mit zwei Steinen, die auf der Fahrbahn abgelegt waren und einen Schaden an den Fahrzeugen verursachten.

Aufgrund der Feststellungen vor Ort wurden die Steine von einem bisher unbekannten Täter auf die Fahrbahn geworfen/abgelegt. Somit wurden die Fahrzeuginsassen gefährdet und es wurde ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro verursacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4805898