POL-HAM: Versuchter Einbruch in eine Doppelhaushälfte

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HAM: Versuchter Einbruch in eine Doppelhaushälfte. 

08.01.2021 – 04:12

Polizeipräsidium Hamm

(ots)

Unbekannte versuchten am Donnerstag, 7. Januar, in der Zeit zwischen 14 Uhr und 21.45 Uhr, in einer Doppelhaushälfte auf der Großen Werlstraße einzubrechen. An einem Fenster des Wintergartens und an der Terrassentür konnten Hebelspuren festgestellt werden. Es entstand Sachschaden.

In der Tatzeit konnten zwei dunkel gekleidete männliche Personen mit Mütze und Maske in Tatortnähe gesehen werden, die sich auffällig verhielten. Einer der beiden Männer war zirka 1,95 Meter groß und hatte eine schlanke Statur.

Zeugen werden gebeten die Polizei Hamm unter 02381 916-0 anzurufen oder eine E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de zu schreiben. (be)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4806817