POL-MA: Sinsheim – Pkw überschlagen, Fahrerin nur leicht verletzt – 10.000 Euro Schaden

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-MA: Sinsheim – Pkw überschlagen, Fahrerin nur leicht verletzt – 10.000 Euro Schaden. 

10.01.2021 – 13:31

Polizeipräsidium Mannheim

(ots)

Eine 21-jährige Frau aus Kirchardt befuhr am 10.01.2021, um 08.45 Uhr, mit ihrem VW die K4277 aus Richtung Weiler kommend in Richtung Waldangelloch. Unmittelbar vor der Abzweigung Sinsheim-Hammerau kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der glatten Fahrbahn ab. Sie lenkte dagegen, wodurch sich der Pkw überschlug, in den linken Straßengraben geriet, wo er dann auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die 21-Jährige wurde an der Unfallstelle durch einen Notarzt und eine RTW-Besatzung versorgt und anschließend vorsorglich in eine Klinik gebracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen erlitt sie keine schweren Verletzungen. Am VW entsteht Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro, der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr aus Hilsbach (zwei Fahrzeuge / 14 Einsatzkräfte) und die Feuerwehr aus Weiler (zwei Fahrzeuge / 11 Einsatzkräfte) unterstützen die Maßnahmen an der Unfallstelle. Die K4277 wurde zunächst beidseitig gesperrt, konnte jedoch kurz darauf wieder frei gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4808196