Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Strohballen in Brand

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Strohballen in Brand

Landkreis Sömmerda:

und Feuerwehr rückten gestern Abend gegen 21:00 Uhr im Landkreis Sömmerda aus. Grund war ein Brand auf einem Feld zwischen Kindelbrück und Frömmstedt. Neben einem Anhänger standen zahlreiche gelagerte Strohballen in Flammen. Bis in die frühen Morgenstunden waren die Rettungskräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt. Etwa 400 Strohballen fielen dem Brand zum Opfer. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Noch ist unklar, wie es zu dem Feuer kommen konnte. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die Hinweise zur Aufklärung des Brandes geben können. Diese werden gebeten, sich unter Angabe der Vorgangsnummer 0109128 bei der Kripo Erfurt (0361/5743-24602) zu melden. (JN)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Bildquelle: Brand
Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5768417
×