POL-UL: (BC) Ochsenhausen – Vorrang missachtet / Zwei Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls am Dienstag bei Wennedach.

polizeimeldungen

10.02.2021 – 07:33

Polizeipräsidium Ulm

Gegen 15.15 Uhr fuhr die 45-Jährige mit ihrem Postfahrzeug von Maselheim in Richtung Reinstetten. An der Sommershauser Straße bog sie in Richtung Wennedach ab. Ein 51-Jähriger kam entgegen mit seinem Mercedes entgegen. Der hatte Vorrang. Den übersah die 45-Jährige. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Unfall erlitten Beide leichte Verletzungen und kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 35.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Straße für etwa zwei Stunden gesperrt.

+++++++ 0257100

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4834607